Unknown Armies Spielmaterial
22 Apr 2007

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Unknown Armies Logo

Abenteuer und Spielhilfen zu Unknown Armies

Initial A

mel hat nachdem der März-Envoyer nun über einen Monat alt ist, sich erlaubt die pdf-Version seines kurzen Abenteuers “Flaschenpost” im Okkulten Untergrund posten. Er wünscht viel Spaß damit und würde sich über Kommentare freuen. Es sollte in einem, maximal zwei Spielabenden spielbar sein, je nachdem wie stark der Spielleiter die Geschichte ausweiten will.
Zum Okkulten Untergrund
In der Ausgabe #36 März/April/Mai 2007 der Mephisto wird es von Amel ein weiteres Abenteuer für Unknown Armies mit dem Titel “Der Turnschuhkrieg” geben. Wer in den Genuss der Geschichte um Turnschuhe und alte und neue Feindschaften kommen will, sollte sich die Mephisto kaufen. Wenn ich mir das Inhaltsverzeichnis so ansehe, sollte sich das aber so oder so lohnen.
Amels Webseite

Unknown Armies Spielhilfe Lipomant auf Fanoptikum.de
Zu Zeiten von Fastfood, Couchpotatoes und sozialer Vereinsamung wundert sich niemand mehr, dass es immer mehr Dicke gibt. In einigen Staaten kann man bald schon ganze Städte mit Ihnen bevölkern. Trotzdem finden viele sie abstoßen, eklig – doch andere verehren sie, himmeln sie an. Kann das mit rechten Dingen zu gehen oder hat der Untergrund neue Formen angenommen?
Das ganze kann man sich hier besorgen
Desweiteren stellt Fanoptikum.de noch einen Guide to the Underground in 2 Teilen zum Download bereit:
Wenn man mit dem Rollenspiel anfängt, prasseln immer die gleichen Fragen auf ein, wenn man das Regelsystem verstanden hat: Wie mache ich einen Charakter und was soll ich bloß als Hintergrund schreiben? Und wie soll ich meinen Spielern eine gute Geschichte auf den Tisch legen?
Natürlich gibt es noch viel mehr Fragen, die mitunter sehr Systemspezifisch sind, aber das sind zwei grundlegende für den Spieler und den Spielleiter. Tyrarachsa ist für das Fanoptikum diesen Fragen für Unknown Armies mal nachgegangen:
Guide to the Underground

Ausserdem habe ich hier meine Unkown Armies Linkliste Online gestellt.

Viel Spass damit!

1 Comment
1 Kommentare
  1. Howdy. Very nice site!! Guy .. Excellent .. Wonderful .. I will bookmark your web site and take the feeds also…I am glad to locate so much useful information here in the post. Thank you for sharing.
    moncler jacket

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com