Legend of the Five Rings Charaktergenerator
25 Dez 2010

Der Autor

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

legend of the five rings Logo

Rollenspiel Software

Die deutschsprachige Ausgabe zu Legend of the Five RIngs ist ja erst kürzlich zur Spielemesse in Essen im Uhrwerk Verlag erscheinen, doch schon gibt es erste Spielhilfen seitens der Fans. Ein Spieler im Ulisses Forum hat einen Charaktergenerator erstellt, der bei der Erschaffung von (N)PC hilft und diese auch verwalten kann. Bisher kann der Charaktergenerator folgendes leisten:

  • Stammdaten verwalten
    Der Charaktergenerator hat eine umfangreiche Stammdatenverwaltung. Damit können sämtliche Waffen, Ausrüstungen, Fertigkeiten, Vor- und Nachteile, Clans, Schulen, Familien, usw. gepflegt und später wieder durchsucht werden.
  • Charakterbogen verwalten
    Es lassen sich beliebig viele Charakterbögen erstellen, speichern und wieder laden. Dadurch ist es auch möglich, von einem Charakter verschiedene Versionen zu speichern – sozusagen seine Entwicklung zu verfolgen. Das besondere ist, dass man im Charakterbogen Zugriff auf die Stammdaten hat, d.h. man sieht bei der Auswahl einer Familie oder eine Schule direkt, was dies für Auswirkungen (Bonus, Ausrüstungen, Fertigkeiten, usw.) hat. Das gleiche gilt für Waffen, Rüstungen, etc. Erkenntnis, Rang, Wundränge, Angriffs- und Schadenwürfe – alles wird automatisch berechnet.
  • Charakterbogen ausgeben
    Für die Carakterbögen gibts mehrere Ausgabemöglichkeiten. Eine eingache Textausgabe listet alle wichtigen Eigenschaften eines Charakters auf. Darüber hinaus gibt es noch eine grafische Ausgabe, die einen „echten“ Charakterbogen aus der 4. Edition erstellt und ausfüllt. Die Ausgaben können gespeichert oder gedruckt werden.

Doch in dem mehr als ausführlichen Thread zur Rollenspielhilfe finden sich noch weitere Informationen über die zukünftigen Funktionen, die Bedienung und darüber wie man dem guten bei seiner Arbeit helfen kann.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com