In Nomine mit FATE 3.0
22 Aug 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Fate Logo

Settingkonversion

In Nomine Satanis / Magna Veritas beschäftigen sich mit einer humorvollen und parodischen aber ebenso heftigen Beschreibung von Himmel und Hölle, in deren Diener man schlüpft. Das Setting hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel ist aber immernoch interessant. Wenn dir das Setting gefällt allerdings der Unterbau nicht so recht schmecken will, dann könnte das ganze vielleicht alsFATE-Version gefallen. Die Regel-Umsetzung findet sich in einer Wiki und basiert auf dem Spirit of the Century System Resource Document.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com