der rollenspiel almanach logo
Handout zum Sonntag
13 Feb 2012

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Immer wieder schön zu sehen wie vital unsere Szene ist. oft schließen sich Blogger zusammen um etwas gemeisnam zu stemmen. Wie auch Amel und ich, mit den Kurzschockern haben sich im Oktober 2011 spielleiten und Edalon zusammen getan um die Aktion “Handout zum Sonntag“ ins Leben zu rufen. An jedem ersten Sonntag im Monat wurde die Herstellung und der Einsatz ausgewählter Handouts im Rollenspiel vorgestellt. Nun gibt es alles Handouts als Sammeldownload zum erunterladen. Spielleiten und Edalon schließen mit diesem Download diese Aktion:

Inzwischen gehen uns jedoch langsam die Einfälle für neue, kreative Rollenspiel-Handouts aus. Wir haben uns daher entschlossen, die Gemeinschaftsaktion „Handout zum Sonntag“ zu beenden, um Platz für eine neue Aktion zu schaffen.

Die nächste gemeinsame Aktion lässt aber nicht auf sich warten gespannt. Edalon verrät dass es um Schauplätze im Rollenspiel gehen wird. ich bin gespannt!
Dazu heißt es:

Im Laufe eines Zeitrahmens (wahrscheinlich ein Monat) wird entweder bei Edalon oder hier (vielleicht finden sich auch noch weitere “Hosts”) ein kompletter Schauplatz entworfen. Das wird jedes mal ein anderer Schauplatz sein wie beispielsweise eine Raumstation, ein mittelalterliches Dorf, eine Pirateninsel, eine antike Arena, ein verfluchtes Haus oder irgendwas anderes.

Wir wünschen uns bei dieser Aktion, dass die Leser gleichzeitig Autoren sind und aktiv an diesen “Plug’n’Play”-Schauplätzen mitschreiben. Jeder kann also seine Ideen für den Schauplatz einbringen. Moderiert wird das ganze vom jeweiligen Host. Es wird also hoffentlich Anmerkungen, Kommentare und kreative Ideen, aber auch Diskussionen und Abstimmungen geben. Die Möglichkeiten mitzumachen sind dabei vielfältig: Man kann nicht nur seine Ideen einbringen, sondern sich auch auf die Suche nach stimmungsvollen Bildern begeben (oder diese selbst erschaffen), Handouts erstellen, Recherche betreiben oder sich NSCe ausdenken, welche den Schauplatz bevölkern.

Ziel dahinter ist es den Schauplatz am Ende auf einer DIN-A4 Seiten (Vorder- und Rückseite, also insgesamt zwei Seiten) zu präsentieren und auf den Blogs zum Download bereit zu stellen. Karten und eventuelle Handouts können dabei in separate Dateien ausgegliedert werden. Auch die Vorschläge, welche es nicht in die Endfassung geschafft haben, wollen wir berücksichtigen, mit einem Abschnitt über Varianten und Twists.

Wir hoffen auf diese Weise zusammen mit euch spielbares Material mit relativ hoher Qualität zu erstellen.

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com