Contact
Contact Operation Einherjar
17 Mai 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und f├╝r sich bin ich der Erz├Ąhlonkel, daher auch die gro├če liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Für das kürzlich im Uhrwerk Verlag erschienene taktische Ufo-Rollenspiel Contact gibt es auf der Spielewebsite nun Oneshots zum runterladen. Die mit dem unsäglichen Namen betitelten Contact2Go-Kurzabenteuer* werden mit Operation Einherjar eingeläutet. Dazu heißt es:

Die Spielercharaktere werden kurz nach Abschluss ihrer Grundausbildung als frisch gegründetes Einsatzteam in die Wildnis Nordfinnlands geschickt. Dort hatte die finnische Luftwaffe wenige Stunden zuvor ein Scharmützel mit einem unbekannten Flugobjekt. Ein Pilot der Fliegerstaffel musste dabei per Schleudersitz aussteigen, da seine Maschine schwer beschädigt wurde. Das eigentliche Rettungskommando für den Piloten wird zurückgerufen; statt dessen soll das Omega-Team (bestehend aus den Spielercharakteren, Codename Walküre-1) ihn finden und in Gewahrsam nehmen – wie es bei solchen Zwischenfällen eben üblich ist. Natürlich sollen sie auch das UFO-Wrack ausfindig machen und sicherstellen.

Allerdings entpuppt sich die Mission als ein wenig komplizierter, als es zunächst den Anschein hat …

*ich finde auch Dungeon2Go einen doofen Namen und Fate2Go auch. nichtsdestotrotz sind das tolle Spiele ­čśë

No comments
Sag was dazu

DriveThruComics.com