barbarians of lemuria english
Barbarians of Lemuria: Karte von Valgard
08 Jan 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Im Big Purple hat der User Wirecrossing eine Karte für das Sword&Sorcery Rollenspiel Barbarians of Lemuria erstellt. Die Karte zeigt Valgard und Umgebung. Da dieser Landstrich nicht im englischsprachigen Originalwerk enthalten ist hat er sich um eine Lizenz zur Erstellung der Karte bemüht. Mit Erfolg wie man sieht.

10 Comments
8 Kommentare
  1. „hat sich um eine Lizenz zur Erstellung der Karte bemüht“ – ist das ein Missverständnis, das auf dieser Aussage von ihm beruht: „I took some creative license and this is what came out.“? Das meint, soweit ich weiß, einfach nur „kreative Freiheit“, keine Lizenz…
    Den Nutzen der Karte schmälert das natürlich in keiner Weise. 🙂

  2. „Er hat sich um die Erstellung einer Karte bemüht“, hätte auch schon gereicht… ich finde sie nicht sonderlich überzeugend. :/

  3. Die Karte hat schon einen gewissen Comic-Charakter…
    Die Bemühung in allen Ehren, aber da finde ich doch an diesem Artikel den Link zur Kartensoftware sehr viel nützlicher als die Karte an sich 😉 🙂

  4. Jo bemüht hat er sich, aber ne wirklich tolle Karte ist es nicht geworden, wenn man ganz ehrlich ist.

  5. hab ich mich wolh doof ausgedrückt…
    nichtsdestotrotz ist mir eine karte wie auch immer si eaussieht lieber als gar keine…

  6. Vielen Dank für den Hinweis, das ist mir glatt entgangen!

  7. Öhm… auf die Gefahr hin mich zu blamieren (hab BoL derzeit nicht hier): Ist Vangard das „offizielle“ Setting, das in der deutschen Edition angerissen wurde?

  8. [quote]hab ich mich wolh doof ausgedrückt…
    nichtsdestotrotz ist mir eine karte wie auch immer si eaussieht lieber als gar keine…[/quote]

    Durchaus! Das soll auch definitiv keine Kritik am von dir gebloggten Artikel sein! Nur manchmal kommt man halt aus der Rolle des Rezensenten nicht heraus 😉

Sag was dazu

DriveThruComics.com