Satinavs Ketten – Goldstatus erreicht
12 Jun 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Hamburg, 12. Juni 2012. „Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten“ hat Goldstatus erreicht. Die Entwicklung sowie alle Testphasen des neuen Adventures von Daedalic Entertainment und Deep Silver wurden erfolgreich abgeschlossen. Das Spiel befindet sich bereits im Presswerk und ist ab dem 22. Juni überall im Handel erhältlich.

In „Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten“ erleben Spieler ein brandneues Abenteuer in Aventurien und schlüpfen in die Rolle des jungen Fallenstellers Geron, der im nordischen Königreich Andergast in ein unheimliches Komplott verwickelt wird. Andergast, dessen Einwohner sich durch einen ausgeprägten Hang zum Aberglauben auszeichnen, befindet sich im Clinch mit dem benachbarten Nostria, aber nun werden erste Schritte in Richtung eines dauerhaften Friedens gemacht. Doch die aufkeimende Hoffnung wird von einer mysteriösen Krähenplage gestört. Die immer aggressiveren Vögel greifen sogar Menschen an.

Um der Plage Herr zu werden, sucht der König einen geschickten Fallensteller: Die Chance für den jungen Geron zu beweisen, dass ihm sein Ruf als Unglücksrabe seit Kindheitstagen zu Unrecht anhaftet. Eine Audienz beim König verschafft ihm die prestigeträchtige Aufgabe. Doch diese entpuppt sich nicht nur als unerwartet schwer, sondern auch als erster Schritt in das größte Abenteuer seines Lebens, das ihn bis ans Ende des bekannten Aventuriens und darüber hinaus führt. Handgezeichnete Landschaften in HD-Grafik, knifflige Rätsel und eine fesselnde Geschichte mit aufwändig animierten Charakteren erwarten Abenteuer-Fans.

„Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten“ erscheint am 22.06.2012 für den PC.

http://www.satinavsketten.de
http://facebook.com/Daedalic

Über Daedalic Entertainment

Daedalic Entertainment entwickelt und vermarktet weltweit qualitativ hochwertige Computer- und Videospiele. Die Herstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet Partnern im In- und Ausland Kooperationsmöglichkeiten und Dienstleistungen in den Bereichen Development, Publishing und Consulting: http://www.daedalic.de

Daedalic konnte mit Titeln wie Harveys Neue Augen, Edna Bricht Aus und The Whispered World neue Maßstäbe im Adventure-Bereich setzen und vierzehn Mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a. als „Studio of the Year“ 2009), einen European Games Award, drei Deutsche Computerspielpreise (u.a. „Bestes Deutsches Spiel 2011“) und zwei Mal den Red Dot Design Award gewinnen. Als Publisher veröffentlicht Daedalic Entertainment ungewöhnliche und herausragende Titel wie Machinarium, Tales of Monkey Island und Torchlight II. Aktuell entstehen im internen Studio, neben den Titeln Deponia und Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten, weitere neue und innovative Spiele.

Über Deep Silver

Deep Silver entwickelt und vermarktet Computer- und Videospiele für alle Plattformen. Mit dem Deep Silver-Portfolio sollen Spieler begeistert werden, die Freude und Leidenschaft für fesselndes Gaming in spannenden Spielewelten besitzen. In Zusammenarbeit mit seinen Partnern stellt Deep Silver unter der Prämisse von maximalem Erfolg bei höchster Qualität den Kunden und seine Wünsche in den Mittelpunkt. Im Deep Silver-Portfolio finden sich gleichermaßen Produkte für Profis wie Einsteiger, Kinder wie Erwachsene.

Seit 2003 veröffentlichte Deep Silver mehr als 200 Spiele, darunter eigene Marken wie das Action-Rollenspiel Sacred 2 – Fallen Angel, erfolgreiche Adventures wie die Geheimakte-Serie und Lost Horizon, die Pferde-Simulations-Reihe Horse Life, und das Rollenspiel Risen sowie bekannte Lizenzen wie den Tschernobyl-Shooter S.T.A.L.K.E.R.: Clear City und Prison Break: The Conspiracy, das Spiel zur gleichnamigen TV-Serie. Deep Silver hat mit Sacred 3 und Risen 2 weitere Highlights in Vorbereitung. Weitere Informationen unter www.deepsilver.com

Über Das Schwarze Auge

Das Schwarze Auge ist mit seiner über 25-jährigen Geschichte eine der bekanntesten Rollenspiel-Marken Europas. Neben den populären „Pen & Paper“-Abenteuern, ist Das Schwarze Auge die Basis einer Reihe von erfolgreichen Computerspiel-Umsetzungen. Das Schwarze Auge erscheint unter Lizenz der Chromatrix GmbH. Das Schwarze Auge ist eine eingetragene Marke der Significant Fantasy GbR.

1 Comment
1 Kommentare
  1. Ich habe seit gestern das Spiel – und bin maßlos enttäuscht. Habe es nicht mal installiert. Zuerst muß man was installieren, was ‚Steam‘ heißt, was auf meinem Rechner 2 Fehlermeldungen provoziert hat. Dann hat man einen ‚Steam‘-Icon auf dem Desktop, aber kein ‚Satinavs Ketten‘.

    Druckt man sas Icon, startet keine Installations-Routine für ‚Satinavs-Ketten‘ sondern ein Fenster mit englischem Text, in dem man entweder einen dubiosen Account anlegen soll, sich für PS3-Spiele anmelden kann und noch etwas, was ich (da englisch) nicht verstanden habe.

    Schade. 40 Euros in den Sand gesetzt. Spielen werd ich es nicht. Komme schon mit der seltsam dubiosen Installation nicht klar.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com