Legends of Middle Earth
10 Jan 2010

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Legends of Middle Earth Logo

Herr der Ringe Rollenspiel

Harald Wagener sprach erst kürzlich darüber wie er in Mittelerde Rolemaster spielte und dabei die Spieler zum ausprobieren eines anderen Spielsystems bewegte. Interessant an dem ganzen Artikel war für mich das angesprochene System, denn von Legends of Middle Earth hab ich bisher noch nichts gehört. Leider fehlte auch ein Link zum Rollenspiel aber ein wenig Suchen förderte eine bekannte Seite zu Tage und damit dann auch das Rollenspiel. 25 Seiten inklusiv Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Mittelerde-Karte, Runenalphabet und Charakterbogen zählt das Spiel das sich auf der ersten Blick gut ließt und auch so anfühlt. Aber am besten siehst du dir das ganze mal selber an.

Links:

2 Comments
2 Kommentare
  1. Die Seite http://www.Mittelerde-Rollenspiel.de bringt das Pen & Paper DnD (Dungeons and Dragons) Regelwerk v3.5 nach Mittelerde. Unser Ziel ist es, das gesamte zum Spielen benötige Material (Rassen, Klassen, Waffen, Sprachen, Monstern, etc.) zu erstellen. Wichtig ist es uns dabei vor allem, das die Welt möglichst authentisch nach Tolkiens Vorgaben umgesetzt wird – so wird es z.B. so gut wie keine Magie geben und auch die Monster werden der Welt gerecht entworfen. Wer möchte kann uns dabei gerne mit Anregungen oder eigenem Material unterstützen.

    Als Zeitliche Epoche haben wir uns grob das Jahr 2000 im Dritten Zeitalter herausgesucht. Khazad-dûm wurde kürzlich von den Zwergen verlassen und Orks siedeln sich dort an. Der Geiterbeschwörer regt sich in Dol-Guldur und der oberste Nazgûl hat Minas Ithil erobert und daraus die Festung Minas Morgul gemacht – unterm Strich eine interessante Zeit für Abenteurer und solche die es noch werden wollen.

  2. Versuch’s mal auf The Big Purple: http://forum.rpg.net/member.php?4536-Jeph

Sag was dazu

DriveThruComics.com