What if 4E came before 3E?
22 Nov 2008

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Eine alternative Realität

Initial R

echt interessant ist ein spekulativer Artikel des Bloggers Greywulf. In seinem Artikel schafft er die alternative Realität falls eine Verlag namens Sorcerers of the Coast den Verlag TSR aufkaufen würde und das Regelkonstrukt der 4 Edition von Dungeons & Dragons schon 2000 veröffentlichen würde und die dritte Edition 2008 die nächste Evolutionsleiter der Mutter aller Rollenspiele wäre. Dazu heißt es einleitend:

In a strange parallel universe where the laws of book publication are twisted, 4th Edition D&D came out before 3rd Edition. Through a temporal digital wormhole I have received a review of 3rd Edition D&D from the perspectives of a long-term 4e D&D player called “The Gray Wolf”. I submit it here, unedited, for your perusal.

Sehr amüsant.
Links:

Kein Schlagwort
1 Comment
1 Kommentare
  1. Ich hätte jetzt irgendwie erwartet das die Platiüden der 4e-fanboys und -hateboys auf die Schippe genommen werden, aber insgesammt ist das alles doch sehr flach.

    Nö, nicht besonders Amüsant.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com