Warhammer Fantasy-Rollenspiel 3. Edition
13 Aug 2009

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Innovatives Regelwerk

Feder & Schwert veröffentlicht auf seiner Verlagshomepage zum Rollenspiel Warhammer Fantasy die Presseerklärung des Lizenzgebers Fantasy Flight Games. Demnach wird es bald eine 3. Edition des klassischen Warhammer Fantasy-Rollenspiels, das in der Warhammer-Welt der Firma Games Workshop angesiedelt ist geben. Wie es heißt soll diese Version einem vollständig neuen, innovativen Weg des Rollenspiels folgen! Ich bin gespannt! Die Box ansich sieht schon beeindruckend aus, leider gibt es keine genaueren Infos zu den Spielmechaniken.

Dazu heißt es:

Fantasy Flight Games läßt die Katze aus dem Sack! Warhammer Fantasy-Rollenspiel im neuen Gewand.
Gestern, den 12.08.2009, ließ FFG endlich offiziell die Bombe platzen. Das Warhammer Fantasy-Rollenspiel geht in die 3. Edition.

Offizielle Presseerklärung:

Fantasy Flight Games kündigt Warhammer® Fantasy Roleplay™ 3rd Edition an

Zur sofortigen Veröffentlichung
12. August 2009.

Warhammer cover

Fantasy Flight Games („FFG“) kündigt heute die Veröffentlichung einer neuen Version des klassischen Warhammer Fantasy-Rollenspiels, das in der Warhammer-Welt der Firma Games Workshop angesiedelt ist, an. Diese Version folgt einem vollständig neuen, innovativen Weg des Rollenspiels, der, so hofft FFG, einer neuen Generation von Spielern das Erlebnis Rollenspiel näherbringen soll.

„Wir sind stolz, die Warhammer-Welt mit diesem revolutionären Schritt für Rollenspieler neu erfahrbar zu machen“, meint Christian T. Petersen, CEO der Firma FFG. „Diese Ausgabe wird die Stimmung vorheriger WFRSP-Ausgaben nutzen, darüber hinaus jedoch die Spielerfahrung auf taktile und visuelle Weise noch unvergeßlicher machen, als in der Vergangenheit,“ fährt er fort. „Wir haben lange und hart gearbeitet, um ein Spiel zu präsentieren, von dem wir hoffen, daß es in positiver Weise einen Paradigmenwechsel in Sachen Rollenspieldesign, Produktion und Spielerfahrung schafft. Dies wird kein weiterer Versuch, ausgetretene Pfade zu nutzen, sondern etwas völlig Neues, absolut Faszinierendes. Etwas, das auch erfahrene Rollenspiel-Fans unbedingt ausprobieren sollten. “

Die prallgefüllte Box zur 3. Edition des Warhammer Fantasy-Rollenspiels wird 99,95$ kosten und alles enthalten, was eine Spielrunde benötigt, um Abenteuer in der Welt von Warhammer zu erleben: vier unterschiedliche Regelbücher, 36 spezielle Würfel, über 300 Karten, Figuren, Charakteraufbewahrungsbehälter und vieles mehr.

„Wir wollen etwas Neues auf den Tisch bringen“, fügt Jay Little, Senior RSP-Entwickler für das Warhammer Fantasy-Rollenspiel hinzu. „Dies wird ein Rollenspielsystem, das die düstere und dreckige Warhammer-Welt, die Fans lieben gelernt haben, mit einem innovativen Design und der gewohnt hochwertigen Qualität eines FFG-Produktes paart.“

Auf der diesjährigen GenCon in Indianapolis vom 13. bis 15.08., wird es am Stand von FFG bereits Muster des Spiels zu bestaunen geben, und Jay Little wird Seminare zum Spiel abhalten. Mit einer Veröffentlichung des Spiels in englischer Sprache ist noch im Herbst dieses Jahres zu rechnen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich an der deutschen Front etwas tut, denn auch deutsche Warhammer-Fans dürfen sich auf die neue Spielerfahrung freuen.

Links:

Kein Schlagwort
3 Comments
3 Kommentare
  1. Es war ja irgendwie klar… nachdem nur 2 Neuerscheinungen bei FFG raus kamen und dann so lange Stille war…

    Mh, ich fand das System der 2nd Ed. wirklich gut… und es wäre noch genug an Zusatzbüchern möglich gewesen. Aber klar… so’ne Lizenz lohnt sich nur, wenn man Grundregelwerke herausberingen kann.

    Damn…

  2. Für Feder & Schwert ist es halt schon wieder ein Schlag in den Magen!

  3. Das liest sich eher nach einer Neuauflage von Warhammer Quest als nach einem Rollenspiel. Solche radikalen Änderungen haben einem System selten geholfen, da wenig Neukunden geworben, aber viele alte Fans vergrault werden. Und der Einstiegspreis von 100 Dollar ist ja mal panne… ich sehe da ein dickes FAIL auf uns zukommen…

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com