THE FORGOTTEN TEMPLE OF BAALZEBUL
17 Sep 2008

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Osric Logo

OSRIC-Abenteuer

Initial W

er ein wenig nostalgie Luft schnuppern möchte, und das nicht nur hinsichtlich des Regelwerkes dem wurde letztens ja schon ein schönes Abenteuer namens Die Festung des Bergkönigs vorgesetzt. Nun schreibt, wie angekündigt Moritz Mehlem an seiner zweiten Übersetzung und liefert so alte Abenteuer mit eigenem Charm und Geist in neuem Gewand der Gemeinde. Die Abenteuer bedienen sich dem Rollenspielsystem Labyrinth Lord das auf der OGL aufbaut und die DnD classic-Regeln nachstellt. Objekt der Begierde oder vielmehr der Übersetzung ist THE FORGOTTEN TEMPLE OF BAALZEBUL von Alphonso Waldem ein OSRIC-Abenteuer für Charaktere der Stufen 13-15. Osric selbst fußt auf AD&D 1. Edition und ist hier via download zu bekommen . Die 2. Edition befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Übersetzer-Blog
Osric

7 Comments
7 Kommentare
  1. Woraus folgerst du, dass Moritz das Abenteuer übersetzen will? So wie ich das sehe, wird es auf Englisch erscheinen. Moritz übersetzt sein eigenes zweites englisches Buch „Larm“ ins Deutsche, aber den „Forgotten Temple“?

  2. Richtige Vermutung! Der Riesenschinken wird nächsten Monat auf Englisch erscheinen (mit Karten und co werden das bestimmt 120 Seiten sein). Würde mich zwar reizen das Ding in einer deutschen Fassung verfügbar zu machen, allerdings wäre das Übersetzen von 120 Seiten wohl eher ein Sommerferienprogramm.
    Schauen wir also erstmal ob das Abenteuer bei unseren amerikanischen und englischen Freunden angenommen wird.

  3. Da hab ich mich wohl vertan sorry!
    @ Moritz sagtest du nicht du hast Die Festung des BErgkönigs auch bei dir zum Vertrieb liegen?

  4. Doch! Die Festung ist fertig! Die ersten beiden Test-Exemplare müssten morgen kommen – die gehen direkt an Greifenklaue und Argamae weiter, wenn sie gelungen sind! Die nächste größere Fuhre müsste dann nächste Woche hier landen.

    Der Tempel wäre auf jeden Fall ein geiles Übersetzungsprojekt – vielleicht kann ich es ja Argamae oder einem anderen Profi hier auf’s Auge drücken…

  5. Sauber! Denn ich würd gern ein Exemplar haben wollen 🙂

  6. perfekt! 10 exemplare sind heute angekommen, wovon noch 2 zu haben sind. du kannst mir ja eine elektronische post schreiben an

    momehlem at aol punkt com

  7. Eine Rezi zur Festung gibt es demnächst bei mir im Blog. Das Ding zu Übersetzen fänd ich auch nicht unattraktiv, auch wenn ich auf LARM gespannter warte. Hmm…

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com