Steam Noir
12 Okt 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

steam noir Logo

OpusAnima-Comic?

Zeit für Groteskerie – Zeit für Steam Noir schreibt Felix Mertikat über sein neuestes Projekt. Nach dem recht erfolgreichen Graphic Novel Jakob ist es also Zeit für neues Ideen. Ein zerbrochener Planet, dessen Landmassen im Äther treiben. Eine geheimnisvolle Toteninsel. Dampfkraft. Und Maschinen mit Seele… Na klingelt da was? In ihrer Steampunk-Comicreihe erzählen die Jakob-Autoren Benjamin Schreuder und Felix Mertikat eine Detektivgeschichte mit erinnerungswerten Figuren, groteskem Humor und der Atmosphäre eines abgründigen Film Noir. Als Rollenspieler sollte es nicht schwer sein die Parallelen zum Rollenspiel Opus Anima zusehen zumal einer der Macher Felix Mertikat zugleich Opus Anima Mastermind ist. Wer es bedauert das es um das Rollenspiel ruhig geworden ist findet vielleicht hier einen adequaten Ersatz um weiter in den Welten der Rollenspiele Opus Anima oder Opus Anima Investigation zu schwelgen.
„Das Kupferherz“ der ersten Band der Steam Noir-Comicserie wird von Cross Cult herausgegeben und soll vorrausichtlich 10.2011 veröffenlicht werden.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com