Starblazer Adventures
18 Jul 2008

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Starblazeradventures Logo

Rock´n Roll Space Opera

Initial I

nspiriert von dem Comic Starblazer Adventures bringt Cubicle 7 ( SLA Industries, Victoriana, Qin – the warren states und Dr. Who) nun ein weiteres Rollenspielsetting auf den Markt. Zu diesem Zweck gibt es nun eine Preview zu bestaunen. Die Illustrationen jedenfalls, machen Lust auf mehr, genauso wie der Rest des 40seitigen *.pdf. Das Regelwerk wird 3 komplette Weltenbeschreibungen mit über 200 Planeten, Alien Rassen, Monstren und Schiffen beinhalten, sowie Plot und Planeten Genratoren und mit 400 Illustrationen aus dem Comic gespickt sein. Die Seitenzahl im *.pdf lässt dann auch auf ein knapp 620 seitiges Werk blicken. Ne Menge Holz! Angetrieben wird die Rock´n Roll Space Opera durch das Rabengeile Fate. Jenes wiederum ist ein Fudge Ableger und dient auch Spirit of the Century von Evil Hat, welche auch für Fate verantwortlich sind als Motor. Starblazer war ein britisches Comicmagazin von 1979 bis 1991. Anfänglich ein reines SF-Comicmagazin, enthielt es später immer mehr Sword & Sorcery-Geschichten.

Dazu heißt es:

Step into a world of Rock ’n Roll space adventure!

Gigantic fleets prowl the starlanes, mysterious aliens devise inexplicable fates for humankind, devilish scientists operate enormous engines of destruction and swashbuckling princes defend their world from ancient empires.

Each of Starblazer’s 281 issues explored a whole adventure set within the vast galactic empires of the far future, giving the forthcoming roleplaying game from Cubicle 7 Entertainment a wide variety of settings to explore. From low-fi space exploration to galaxy-busting wars to space fantasy epics at the end of time, there is plenty for everyone.

Published by British publisher D.C.Thompson, Starblazer was the home to some of the best British science fiction space opera of the 1970’s and 80’s. Featuring stunning art and classic space opera stories, comic creators such as Grant Morrison and John Smith, artists Enrique Alcatena, Mike McMahon, Cam Kennedy, John Ridgeway, Alan Rogers, Jaime Oritz, Ian Kennedy, Colin MacNeil and Casanovas Junior helped bring the fantastic ’spacefiction adventure in pictures‘ to life.

The Starblazer licence was picked up by British games publisher Cubicle 7 Entertainment, who also publish SLA Industries and Victoriana. To help you relive and create your own stories of comic book sci-fi derring do, the developer, Chris Birch, chose the critically acclaimed FATE rules system. FATE was recently seen in action with Evil Hat Productions‘ popular Spirit of the Century RPG and has been tweaked to give Starblazer players the full intergalactic meal deal.
The core release will include three detailed settings based on the very best stories from Starblazer. It will also detail recurring characters, organisations, empires and aliens such as the Fi-Sci (the Fighting Scientists of Galac Squad), The Star Patrol, The Suicide Squad, The Planet Tamer, Cinnibar the barbarian warrior of Babalon and galactic cop Frank Carter to name just a few.
So don’t miss out, Starblazer Adventures is your gateway to a rock ’n roll sci-fi adventure that will bring friends together as you save the galaxy in new and dangerous ways!

zum Download der Preview

Cubicle 7
FATE
FATE Deutsch
Evil Hat
FUDGE
Fudge Deutsch

1 Comment
0 Kommentare
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com