Spieletester für Spirit of the Kerberos Club
15 Dez 2010

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

kerberosclub Logo

Fate Variante

Auf Spirit of the Blank einem sehr sehr guten Fate Rollenspiel Blog gibt es einen Update-Post zu der Entwicklung des Rollenspiels Kerberos Club mit Fate Regeln. Arc Dream Publishing haben angekündigt zum Rollenspiel The Kerberos Club, einem Superhelden-Rollenspiel im victorianischen Zeitalter mehr Regelvariationen als die ORE Engine zu veröffentlichen. Die Wahl fiel schließlich auf Fate. Das obwohl derzeit nur die Spirit of the Century SRD als offizieller Regelkern existiert. Neben Diaspora, Starblazers Adventures, Legends of Anglerre, Free Fate, Strands of Fate, Icons und natürlich von den Fate Erfindern Evil Hat persönlich „The Dresden Files“ existieren mehrere Regelwerke die alle auf der SRD aufsetzen und jedes die Dinge ein wenig anders macht. Dazu haben sie auch einen Regel-Autor gesucht und augenscheinlich gefunden. Mike Olson der auch schon beim Rollenspiel Legends of Anglerre mitwirkte nimmt sich wohl der Sache an.

Wie es auf der Seite heißt wird das Rollenspiel ein eigenständiges Buch sein, es wird die Fudge Würfelmechanik nutzen, zusätzlich eine W6 Variante bereitstellen und natürlich das Universum des Kerberos Club bestmöglich abbilden. Nun werden Testspieler gesucht die sich am besten direkt auf der Seite melden sollten.

Eine Rezension zum Rollenspiel the Kerberos Club mir Ore-Regeln gibt es im übrigen hier.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com