Spherechild Abenteuerband
20 Mrz 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

SpherechildLogo

In der dunkelsten Stunde

Initial N

un stehen auch Neuigkeiten für Spherechild parat. Für Anfang Juli ist ein Abenteuerband namens  „In der dunkelsten Stunde“ abgekündigt. Er enthält insgesamt sechs Szenarien sowie eine Beschreibung des Dorfes Fillertal. Die ersten beiden Abenteuer spielen auf der Fantasy-Welt Valcreon. Hierbei müssen die Charaktere die Dorfbevölkerung von Fillertal vor einem scheinbaren Monster befreien. Doch die wahren Hintergründe liegen in der Vergangenheit des Dorfes. Nur wenige Tage später kommt es in den umliegenden Bauernhäusern zu einer Reihe unerklärbarer Morde. Die Wohnungen der Opfer wurden unauffällig durchsucht, ohne dass Wertgegenstände gestohlen wurden. Was ist der wirkliche Grund für diese Taten?

Die nächsten drei Abenteuer spielen auf der Sphäre Icros und handeln von dem Kampf der Charaktere gegen das Phönix-Syndikats, eines der schlimmsten Torimat-Drogenkartelle überhaupt. Zuerst müssen die Charaktere ein Verteilernetz von Drogen-Kurieren sprengen, welche die Dealer der Region mit Torimat beliefert. Dann gilt es ein geheimes Torimats-Forschungslabor zu finden und auszuheben. Mit diesen Informationen kommen die Charaktere endlich direkt zum Knotenpunkt des Phönix-Syndikats. Doch um in das Herz dieses Hauptquartiers zu kommen, muss sich einer der Charaktere entführen lassen.

spherechildabenteuerband

Abgeschlossen wird das Buch von einem sphärenübergreifenden Abenteuer, das auf der Sphäre Valcreon beginnt. Die Charaktere feiern mit der Dorfbevölkerung von Fillertal ein Fest, als plötzlich alles Leben erstarrt. Währenddessen kommt es auf der Sphäre Icros zu großflächigen Stromausfällen. Das öffentliche Leben steht still. Überfälle häufen sich und es kommt zu ersten Unruhen. Die Ereignisse hängen irgendwie miteinander zusammen. Doch wer steckt dahinter? Nur wenn beide Gruppen auf Valcreon und Icros zusammenarbeiten, können die Hintermänner entlarvt werden. Doch die Zustände werden stündlich schlimmer.

Das Buch wird am 11. Juli auf dem FeenCon in Bonn zum, Preis von 14,95 Euro veröffentlicht. Autor des Buchs ist Alexander Hartung. Das Titelbild wurde von Lydia Schuchmann gezeichnet. Anfang Juni wird das erste Abenteuer des Buchs sowie die Beschreibung des Dorfes Fillertal auf der Spherechild-Homepage kostenlos zum download angeboten. Links:

1 Comment
1 Kommentare
  1. Fand das Regelwerk vielversprechend – werde reingucken!

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com