space gothic
Space Gothic Neuigkeiten
08 Feb 2012

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Ich hab an Space Gothic einen Narren gefressen. Bereits am 27.01.2012 hat Großkomtur im Space Gothic Forum verkündet, dass von Ulisses Spiele nichts mehr für Space Gothic erscheinen wird. Das berichtete schon Das Grauen im All und nun auch Sir Doom. Ich hab nun nichts neues hinzuzufügen möchte aber drauf aufmerksam machen. Space Gothic mit Savage Worlds, hmhm das könnte mir gefallen…

Ich werd das Projekt mal verfolgen vielleicht wird da ja jemand zum Layouten gebraucht…

5 Comments
5 Kommentare
  1. Muss man wirklich jedes gute RPG versavagewursten? -.-
    Seh ich als keine gute Nachricht an

  2. GUTE Rollenspiele haben auch ein GUTES Regelsystem, das man gerne spielt und das genau das leistet, was die Entwickler vom Spiel wollen.

    KONVERTIERTE Rollenspiele haben meist ein GUTES Setting aber KEIN gutes Regelsystem zu bieten. Diese PROFITIEREN von einer SW-Conversion in jeder Hinsicht.

    SCHLECHTE Rollenspiele werden auch durch eine SW-Conversion nicht zu guten Rollenspiele – aber sie werden auch nicht schlechter!

  3. Geschmackssache, wie üblich. Ich persönlich ziehe SW den modifizierten BRP/CoC-Mechaniken vor.

    [Und ich werde weiterhin weder die eine noch andere Version spielen, da mir das aktuelle GRW weder vom Inhalt noch von der Präsentation her zugesagt hat.]

  4. muss ich erwähnen das ich mit spacegothic mit diaspora vorstellen könnte?

  5. Nö, mußt du nicht. 😉 Alternativ kann man auch neben SW z.B. die Inspiration für Diaspora – Traveller – nehmen, wenn man es klassischer mag als mit FATE..

    Die Wahl des Systems ist IMO hier aber auch nicht wirklich kritisch, da keine wirkliche Verzahnung zwischen SG-Setting und -Regeln besteht. Siehe auch Zornhaus Kommentar.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com