sea dracula
SeaDracula
10 Feb 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Ok es gibt Rollenspiel die sind, ähm  *hüstel grenzwertig. Wie z.B. die Art von Spielen die sich mit komischen Ponies ( und ich meine nicht im Sinne von HAHAH) beschäftigen. Es gibt aber auch Spiele die so schräg sind das man sie einfach ausprobieren muss. So eins habe ich dank Gorbag im Tanelorn gesehen.Das 4-seitige Rollenspiel hat definitiv das Zeug ein Party One Shot für Freunde des Bescheuerten zu sein.

Gorbag fast es hier kurz zusammen:

Man spielt Tier Anwälte. Der Besitzer erfindet ein Verbrechen, dann erfindet jeder Spieler 3 Beweise und 3 Zeugen (Tiere mit Namen wie Abacus Rex). Danach stellt sich jeder Spieler (Alles Anwälte) vor und gibt an welche Organisation er vertritt (den Staat, die Farbe Rot, den Geschmack gekochter Bohnen) und danach noch kurz ein Eröffnungsstatment.
Anschließend darf jeder Spieler eine Aktion Ansagen (einen Beweis vorstellen, einen Zeugen verhören, um Vertagung bitten, einen Bosskampf unternehmen usw.) wenn der Spieler irgendwie nicht zur Zufriedenheit aller arbeitet (oder wenn es zum Kreuzverhör kommt) muss er seinen Standpunkt durch eine Tanzdarbietung unterstreichen. Über diese Aktionen erhält man Anwaltspunkte die bestimmen wer am Ende gewinnt. Eventuell kommt es dann noch zu einem Tanzwettkampf wer die Verhandlungen gewinnt.
Die Themen die die Anwälte vertreten müssen übrigens nichts mit der Tat zu tuen haben, es kann auch sein das man die These beweisen will das Kartoffeln eine ideale Beilage sind.

Ich glaube ich brauche erstmal ein paar alkoholisierte Rollenspieler an einem Ort um das hier spielen zu können.

Das Spiel gibt es für nen schlappen Dollart und ich habs grad gekauft*g. Bescheuert, aber Geil! Muss ich testen.

Mit Verlaub Euer Ehren, ich bin zwar nur ein einfaches Nildpferd nichtsdestotrotz möchte ich ungeachtet de Beweisfühug darauf hinweisen das Algen nichts m Katoffelsalat der Kantine zu suchen haben, ganz gleich ob nun de Schnittlauch ausgegangen ist oder nicht nur weil de Angeklagte…

Das Spiel gibt es von den Machern direkt via DriveThru.

 

 

1 Comment
0 Kommentare
Sag was dazu

DriveThruComics.com