Savage Worlds – Explorer’s Edition
24 Jun 2007

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Savage Worlds Logo

Savage Worlds für 9,99 $

Initial N

ow everyone can own a copy of Savage Worlds for less than the price of a pizza on game night!
Ekstase! Typisch Amis. Aber, wenn ich ein gutes Rollenspiel für schlappe 9,99 $ als 160-seitiges 4-farb Softcover bekomme ist das eine amtliche Maßnahme. Und Savage Worlds zähle ich zu den guten Rollenspielen. Wenn das mal kein Kampfpreis ist. Ich frag mich dennoch wie die das realisieren wollen. Der Amerikanische Markt ist weitaus auflagenstärker als der Deutsche keine Frage dennoch ist es ein extrem niedriger Preis. Selbst im Digitaldruck. Aber irgendwie scheint es zu gehen. Ich habe seinerzeit mal mit der Firefly-Savage World Conversation geliebäugelt, letzetenendes hab ich mich dann doch für Serenity entschieden. Aber wurst wie, Savage Worlds Explorer’s Edition wird gekauft. Wer mehr dazu erfahren will möchte doch mal in die Pressemitteilung schauen. Wer das ganze vorab sich ansehen möchte kann sich gern das Light Regelwerk besorgen. Spielmaterial zu Savage Worlds gibt es auf der offiziellen Seite auch ausserdem empfehle ich noch das Savagepedia. Bei den Blutschwertern wird darüber auch heiß diskutiert und auf Wikipedia gibt es zusätzlich wissenswertes zum Spiel.

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com