Savage Gen Charaktereditor
15 Dez 2009

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Software Update

Der deutschsprachiger Charakter-Generator Savage Gen, aus der Softwareschmiede Goretzki Software Lösungen in Kooperation mit Prometheus Games steht in einer neuen Version zum Download bereit. Seitens der Entwickler heißt es das auf viele Anregungen eingegangen wurde und die verbleibenden Vorschläge sollen noch eingebaut werden. zu den änderungen zählt das die Demoversion künftig nicht mehr mit einem Verfallsdatum versehen, sondern nur noch in der Funktionalität eingeschränkt seinw ird. Desweiteren lassen sich NSCs nun völlig frei erstellen. Ausrüstung lässt sich beliebig eintragen/verändern und Ausprägungen von Mächten/Handicaps lassen sich eintragen. Das sind nur ein paar der vielen Änderungen die durch den Beta-Test seitens der User gefordert wurden. Sozusagen als kleines Weihnachtsschmankerl ist der Betatest der neuen Version mit uneingeschränkter Funktionalität übrigens bis zum 04.01.2010 verlängert. Die neue Version des Programms ist auch nach dem Betatest zeitlich unbeschränkt als Demoversion nutzbar. Benutezr der alten Version können die neue Version einfach drüberinstallieren. Alte Charaktere sollten auch geladen werden können, wenn etwas nicht richtig angezeigt wird, einfach nochmal kurz den Charakter abspeichern und dann wieder laden.
Die weiteren Änderungen sind:

  • Errata der Gentlemen Edition wurden eingearbeitet
  • Untermenüs können nun per ESC geschlossen werden
  • Eigene Talente können eingetragen werden (vorläufig nur der
    Name)
  • Kurze Zusammenfassung des Charakters wird beim Lade-Dialog
    angezeigt
  • Gewünschte Druckart wird beim Druckvorgang direkt abgefragt
  • Fertigkeiten können sofort verändert werden
  • Attribute können sofort verändert werden
  • Talente können ohne vorheriges Entfernen sofort ausgetauscht
    werden
  • Eigene Ausrüstung kann eingetragen werden
  • Ausrüstung kann modifiziert werden
  • Zusätzliches Vermögen kann eingetragen werden
  • Fehler beim Rassenwechsel behoben
  • Rasse kann ohne Zurücksetzen der Attribute gewechselt werden
  • Wildcard/Statist kann nun direkt auf dem Charakterblatt umgestellt
    werden
  • Spieler/NSC kann eingestellt werden
  • NSC ohne Beschränkungen können erstellt werden
  • Bis zu 4 Spieler/NSC können in Kurzform auf einem A4-Blatt ausgedruckt
    werden
  • Ausprägungen von Mächten können eingetragen werden
  • Zwei eigene Mächte können eingetragen werden
  • Charakterbögen wurden angepasst (z.B. einheitliche Schriftgrößen,
    Charakterportrait auf der ersten Seite)
  • Zeitliche Begrenzung der Demoversion entfernt
  • Ausprägungen von Handicaps können eingetragen werden
  • Programmfenster kann verkleinert/vergrößert werden
  • Das Handbuch wurde angepasst

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com