Savage Degenesis
21 Feb 2011

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

degenesis Logo

Degenesis ohne Katarsys

Es ist immer wieder beachtlich was Fans unsere Szene auf die Beine stellen. Im Tanelorn-Forum jedenfalls entstand eine Portierung der Hintergundwelt von Degenesis, dem freien, post-apokalyptisches Rollenspiel mit Mutanten, fanatischen Kulten und tückischer, uralter Technologie in einem zerstörten Europa. Als Regeluntersatz dient hierfür das Savage Worlds Rollenspiel. Wer also mal iweder lust auf eine Runde Degenesis hat allerdings mit dem Haus-System nicht so zufrieden war oder das ganze mal etwas taktischer in den Konflikten angehen will der hat nun eine fertige Alternative.
Links:

1 Comment
1 Kommentare
  1. Diese wirklich außerordentlich GUT gelungene Conversion des DeGenesis-Settings auf das Savage-Worlds-Regelsystem beseitigt ALLE Probleme, die man jemals mit dem KatharSys-Regelsystem hatte, haben konnte, oder in Zukunft gehabt hätte, wenn man nicht schlau genug gewesen wäre, auf die oben verlinkte exzellente Conversion umzusteigen.

    Meine Empfehlung!

Sag was dazu

DriveThruComics.com