13 mann verlag logo
Rouven Weinbach wird neuer Geschäftsführer von 13Mann
13 Mai 2013

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Pressemitteilung vom 13. Mai 2013
Rouven Weinbach wird neuer Geschäftsführer von 13Mann
Strategische Erweiterungen des Verlags werden bereits umgesetzt: 13Mann-Produkte sind bald in auch anderen Ländern verfügbar und stärkere Profilierung der internen Strukturen durch ausgebautes Produktmanagement.
Nachdem bereits in den letzten Wochen eine schärfere Profilierung in der Struktur des Düsseldorfer Verlages passiert ist, erfolgt nun der nächste Schritt. Rouven Weinbach, vormals Produktmanager der internationalen Systemreihe Traveller, übernimmt ab sofort die Geschäftsführung des Verlagshauses. Seine Position als Produktmanager hatte er bereits vor einigen Wochen an Christian Hanisch übergeben. Bernd Blecha, der bisher die Geschäftsführung von 13Mann innehatte, steht dem Verlag fortan als Produktmanager für die Produktreihe Rolemaster zur Verfügung.
Rouven Weinbach hatte bereits im Vorfeld die Grundlagen für eine strategische Ausweitung des Verlages gelegt. Nach langer Vorplanung sind in Kürze die ersten Printproduktionen auch in anderen Ländern verfügbar, insbesondere in den USA. Damit vollzieht der Verlag einen wichtigen Schritt Richtung internationaler Markt. Im Digitalgeschäft ist der Verlag indes bereits international unterwegs. So wird die hauseigene Produktion „Robots“ (Traveller Quellenbuch) seit einigen Wochen erfolgreich digital weltweit vertrieben. Auch im Bereich der mobilen Applikationen hat der Verlag die ersten Meilensteine genommen. Ebenfalls im Bereich Traveller gibt es bereits etliche der sogenannten Apps – auch in englischer Sprache.
Über den 13Mann Verlag
Seit seiner Gründung im Juli 2007 hat der Verlag über 30 große Buchpublikationen veröffentlicht. Zum Verlagsprogramm gehören Rollenspielbücher, das erfolgreiche Tischrollenspiel ABOREA und erste Romane. 2013 hat der Düsseldorfer Verlag sein Digitalgeschäft gestartet und vertreibt seither PDFs, Apps und vieles mehr. Auf der Webseite www.13mann.de kann man sich über das Unternehmen, das Produktportfolio, kommende Produkte und die Unternehmensphilosophie informieren.

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com