der rollenspiel almanach logo
Rollenspiele im Vergleich
11 Jan 2012

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen


Rollenspiele im Vergleich

Die Welt der Rollenspiele ist faszinierend. Dabei gibt es sie in verschiedenen Ausprägungen. Es gibt browserbasierte-, online- oder Pen&Paper-Rollenspiele, welche verschiedene Vor- und Nachteile mit sich bringen. Man kann ein Rollenspiel zum Beispiel unterwegs auf dem iPhone spielen, aber es gibt schon Rollenspiele sogar in Online Casinos in Form von speziellen Slotmaschinen. Auch darauf werden wir kurz in dem Beitrag eingehen.

Worum geht’s?

Zunächst ist es wichtig eine gemeinsame Definition von Rollenspielen zu erheben. In einem Rollenspiel schlüpft der Spieler in die Haut eines fiktiven Charakters bzw. Helden und erlebt aus seiner Sicht ein unvergessliches Abenteuer in einer Spielwelt. Ein sehr bekanntes Beispiel für ein Rollenspiel stellt die Final Fantasy-Reihe von der japanischen Spieleschmiede Square Enix dar. Ihr habt zweifelsohne schon einmal eines der insgesamt 14 Teile gespielt – falls nicht solltet ihr dies auf jeden Fall nachholen.

Final Fantasy ist ein klassisches Rollenspiel, welches hauptsächlich offline auf der Konsole gegen die KI ausgetragen wird. Wie eingangs erwähnt gibt es sehr viele verschiedene Rollenspiel-Typen, so etwa das Online Rollenspiel.

Online Rollenspiele boomen

In Zeiten zunehmender Digitalisierung haben Online Rollenspiele, sogenannte Massive Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPG) eine rasante Entwicklung genommen. Das Besondere an der Gattung der MMORPGs ist die Tatsache, dass ihr stets mit mehreren tausend Spielern gleichzeitig unterwegs seid. Das stellt natürlich die Infrastruktur der Spielefirmen auf eine harte Probe, weshalb ihr bei dem populären World of Warcraft von Blizzard eine monatliche Gebühr bezahlen müsst. Jenes bekannte Spiel leidet derzeit allerdings unter einem großen Spielerabgang, was sich mit dem baldigen Release von Diablo 3 nicht verbessern dürfte.

Vorteilhaft ist die Online-Anbindung eines MMORPG auf jeden Fall. Denn die Welt ist dynamisch und so versorgen euch die Hersteller regelmäßig mit Updates. Allerdings könnt ihr nicht spielen, wenn eure Internetverbindung streikt. Überdies ist die Suchtgefahr der Online-Rollenspiele nicht außer Acht zu lassen.

Party Casino mit Rollenspiel Slot

Eine Neuheit hat der Online-Anbieter “Party Casino” vor einem Jahr vorgestellt. In dem Online Casino können Freunde des Glücksspiels den ersten Rollenspiel Slot der Welt ausprobieren. Dieser hört auf den Namen „Circus“ und erlaubt zu Beginn die Auswahl verschiedener Charaktere, darunter ein Magier, Akrobat, Löwenbändiger oder Clown. Wie in einem Rollenspiel üblich, besitzen alle Personen unterschiedliche Fähigkeiten, was für Abwechslung sorgt. Schon mit einem kleinen Einsatz könnt ihr euer Glück an der Slotmaschine ausprobieren. Schließlich erhaltet ihr – wie im Internet üblich – einen Casino Bonus auf eure erste Einzahlung. Oft sind mit den Promotionen weitere Gewinne möglich.

Pen&Paper-Rollenspiele

Die dritte Ausprägung, die wir euch kurz vorstellen möchten, ist das Pen&Paper-Rollenspiel. Auch hier schlüpft ihr in die Rolle eines oder mehrerer Charaktere und bewegt diese mit Stift und Papier, wie der Name bereits vermuten lässt. Notizen zum Spielablauf sind ebenso möglich wie detaillierte Rollenbeschreibungen. Häufig werden auch unterschiedliche Zufallsgeneratoren eingesetzt, um für Abwechslung zu sorgen – meist sind dies Spielwürfel. Alles in allem sind Pen & Paper-Rollenspiele komplexer als klassische Varianten und stellen hohe Anforderungen an den Spielleiter. Befürworter halten dagegen, dass jene Komplexität den Reiz der Spiele ausmacht.

Fazit

Rollenspiele sind in verschiedenen Varianten zu finden und in Japan populär geworden. Hierzulande erfreuen sich vor allem MMORPGs großer Beliebtheit. Spiele wie World of Warcraft sind längst Kult. Aber auch Randerscheinungen wie der Party Casino Slot finden ihre Anhänger. Egal für welche Variante ihr euch entscheidet: Wenn ihr euch auf ein Rollenspiel einlasst, werdet ihr daran viel Freude haben.

Kein Schlagwort
No comments
DriveThruComics.com