logo des webcoomic paranatural
Paranatural
02 Jan 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Mann nehme Kinder, Monster zur Not auch Geister, vielleicht auch nen ordentlichen Schuß 80er schüttle das ganze gut durch und man bekommt Abenteuer. Das solche Runden in denen man Kinder als Charaktere spielt sehr oft zwischen totaler Albernheit und wirklich fießen Szenen pendelt macht es umso spannender und zumindest für mich und meine Runde spielenswert. Neben dem schon vorgestellten großartigen WebComic Wormworld habe ich noch Paranatural gefunden. Wer also ein wenig Inspiration für genau solche Rollenspielrunden sucht wird hier vielleicht fündig für seine Kleine Ängste, Monsters and other Childish Things oder Grimm-Runde

1 Comment
1 Kommentare
  1. Sehr netter Comic, vor allem durch die kürzlich erschienenen Artikel über Kinder in Unknown Armies eine Inspirationsquelle (=

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com