Neues zu Open D6
22 Dez 2008

Der Autor

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

West End games Logo

Was passiert mit D6?

Initial V

or einer Weile berichtete ich über die Pläne das D6 System als OpenD6 zu verbreiten. Zerschlagen wurde dies durch den anstehenden Verkauf von West End Games der Produkte wie D6 System, DC Universe, Masterbook, Paranoia, Star Wars und Torg im Programm hat. Das ganze hin und her nahm kein Ende als die Nachricht durch den Äther floß mit einer Spendenaktion Verlag und System zu retten.

Jetzt spricht Eric Gibson Publisher, West End Games/ Purgatory Publishing Inc. erstmals öffentlich auf Video über West End Games. Regelmässig möchte er nun via Video über den Stand der Dinge und die Zukunft des W6 Systems sprechen. So heißt es das OpenD6 wirklichkeit wird und gratis von der Website heruntergeladen werden kann. Open D6 wird ein Baukastensystem sein um jeden sein D6 zu ermöglichen. Was allerdings interessant ist ist folgendes: Interessenten am D6 System können Anteile kaufen d.h. Du als Anteilseigner hast ein Stimmrecht und bestimmst mit über Grundsatzentscheidungen und Richtung des Systems.
Lange Rede kurzer Sinn seht Euch das Video an.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com