Neuauflage Kult!
12 Feb 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kult Logo

Faksimile-Nachdruck

Initial R

umms! Und ja richtig gelesen! N-E-U-A-U-F-L-A-G-E. Ulisses Spiele plant für April den nächsten Kracher aus vergangenen Tagen auf die Rollenspielgemeinde zu jagen. Wie auf den Seiten des F-Shop zu erfahren ist wird dort für „schlappe“ 50 Euronen (*hüstel) ein auf 500 Stück limitierte Faksimile-Nachdruck des Dark-Fantasy-Splatterpunk Rollenspiels KULT angeboten. Im Nachdruck enthalten ist sowohl das Grundregelwerk, als auch das Magieregelwerk OKKULT.

Cover

Zum Spiel heißt es:

Wir leben in einer Welt, in der die Sonne schon längst untergegangen ist. Es ist eine Welt voll verschlungener Korridore in den Irrgärten der großen Städte, wo Straßenhausierer Dämonen in Flaschen von Estée Lauder verkaufen und wo in heruntergekommenen Bars geheimnisvolle Worte über Whiskygläsern gesprochen werden. Vergessene Götter werden in Neonlicht und Straßenlärm wiederbelebt, treten mit ihrem Tanz des Todes auf der Reeperbahn auf. Kinder der Nacht materialisieren sich in den toten Städten. Geheimorganisationen verschwenden unergründliche Reichtümer um myteriöse Namen zu entziffern, die von Verrückten in die Wände der U-Bahnen geritzt wurden. Die Hexenmeister unserer Zeit suchen den Weg zu Macht und Reichtum in ihren eigenen schwarzen Seelen. Und die einst so festen Wände der Realität werden von Klauen aus Stahl zerrissen. Immer mehr Menschen durchbrechen diese Grenzen und sehen sich dem Chaos gegenüber, dass auf der anderen Seite auf sie lauert. Träume und Wahnsinn führen weiter und weiter hinaus in die Dunkelheit.

Links:

8 Comments
7 Kommentare
  1. Mein Geldbeutel tut mir jetzt schon leid!

  2. Wobei das irgendwie auch ein Stückweit nach Abzocke riecht …
    Vielleicht ist das ja ein neues Konzept bei Ulisses? Man nehme altes Material, packe es unbearbeitet in einen Hardcover-Umschlag, man schreibe limitiert drauf (wobei böse Zungen behaupten könnten, es sei einfach eine kleine Auflage) und verkaufe es zu unglaublich überteuerten Preisen. Eigentlich keine schlechte Idee …

  3. naja, ich hab jetzt 2 keine ahnung, aber GRW + Magiererweiterung um 50€ würde man wohl bei vielen Systemen ganz regulär zahlen, wenn nicht mehr…

  4. Ist gekauft!

  5. @grasi: Ich weiß. Der Preis ist wirklich nicht „von schlechten Eltern“. Aber damit kann man immerhin Planen. Wenn man dahingegen bedenkt, wie sich das ganze bei ebay hinaussteigert wird selbst so ein gepfefferter Preis wie 50€ fast schon wieder human. (Kult ist ja leider eins von den Objekten, um die sich alle zu rießen scheinen.)

  6. Ach grasi,
    das ist es wirklich nicht: sowohl KULT als auch OkKult in einem Band. Das würde heutzutage sicher 39,95 fürs Grundregelwerk und 24,95 für den Zusatzband kosten. Von daher sind 50 Euro für beide nicht viel.
    Außerdem sieh es mal so: der Verlag hat hier eine Chance mit bestehendem Material Geld zu verdienen, dass in Entwicklung neuer Produkte gehen kann.
    Und da der Leidensdruck der KULT-losen Spieler doch besteht, finde ich es ehrlich gesagt sehr schön, dass dieser auch erleichtert wird.

    Nicht alles so schwarz sehen!

  7. Seh ich genauso, der Preis geht in Ordnung. Versuch das System mal bei Ebay zu bekommen. Wird echt Zeit, dass mal jemand die Nachfrage befriedigt. Wenn Ulisses gewollte hätte, hätten sie da eine richtige Abzocke draus machen können und trotzdem dick verkauft.

Sag was dazu

DriveThruComics.com