Nautilus #40
13 Jul 2007

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

nautilus Logo

Ausgabe 40 der Nautilus

Initial D

ie Zombies sind los! Die Phantastik ist verseucht! Pandemien und Pestilenz und wandelnde Leichen beherrschen die neue Ausgabe 41 der NAUTILUS – Abenteuer & Phantastik. Zum Thema gibt es Features zu Zombies und ansteckenden Krankheiten in Filmen und Romanen, Interviews mit Filmemachern, Darstellern und Roman-Autoren sowie einen Science-Artikel über die wahre Bedrohung durch Killer-Viren auch außerhalb des Genres der Phantastik.

Zombies erobern die NAUTILUS: Ein Preview stellt das „Grindhouse“-Projekt von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez mit den Filmen „Death Proof – Todsicher“ und „Planet Terror“ vor. In „28 Weeks Later“ verwandelt der freigesetzte Wut-Virus die Bevölkerung Englands in geifernde Zombies – der Regisseur und die Hauptdarsteller berichten in Interviews von den Dreharbeiten. Wie die lebenden Toten auf der Kinoleinwand vom tumben Untoten zu rennenden Bestien mutierten, zeigt eine große Zombie-Filmretrospektive im Heft, eine Typologie des Zombie-Daseins und ein Interview mit dem Autor Brian Keene, dessen Romane das Zombie-Genre nachhaltig beeinflußten. Ein umfassender Sachartikel untersucht zudem die reale Bedrohung durch Seuchen und Pandemien.
Und weitere Phantastik-Autoren wie Wolfgang Hohlbein und Anthony Horowitz kommen in dieser Ausgabe zu Wort und berichten über ihre kommenden Romane. Dazu gibt es Interviews mit dem Hohlbein-Hörbuchsprecher Peter G. Dirmeier sowie eine Vorstellung der Hörbuch-Plattform Audible, die verstärkt phantastische Titel selbst produziert und zum Download anbietet. Tolkien-Fans bekommen Infos zur Veröffentlichung von „Die Kinder Húrins“ und des Online-Rollenspiels „Der Herr der Ringe: Der Schatten von Angmar“. Unf für Filmfreunde gibt es anläßlich des Filmstarts von „Motel“ ein wohliges Grusel-Wochenende in Hamburg mit Unterkunft im Motel One und Besuch im Hamburg Dungeon zu gewinnen.

www.abenteuermedien.de/nautilus

Im übrigen verlose ich je 3 Miniabos der Nautilus. Mehr dazu könnt Ihr hier erfahren

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com