Mindjammer
22 Jan 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Starblazers Adventures Quellenbuch

Mindjammer, Das erste Quellenbuch für Starblazer Adventures ist nun als *.pdf erhältlich berichtet der Verleger Cubicle 7. Für all jene denen Starblazers Adventures nicht genug Hintergrund bietet, gibt es nun mehr Technologie, mehr Rassen, neue Stunts, Regeln, Weltbeschreibungen und, und, und. Hm. Steh dem ganzen etwas kritisch gegenüber. Für meinen Geschmack ist Starblazers Adventures ohnehin, was die Regeln angeht zu aufgebläht. Ein Quellenbuch das von alldem noch mehr bringt….

Zum Quellenbuch heißt es:

Mindjammer is a sourcebook for the Starblazer Adventures game set in the strange and distant future of our own planet Earth. It is a cool yet believable science-fiction setting of lost worlds, incredible technologies, and clashing civilizations.

The Mindjammer setting introduces the New Commonality, the nascent interstellar state attempting to dominate the Rediscovery Era, a time when ultra-advanced technologies rub shoulders with lost and regressed worlds.

Mindjammer contains exotic races and new careers, sentient starship characters, far future technologies including the interstellar ‘Mindscape‘ and technological psionics, new skills and stunts, new starships, rules for interstellar cultures and cultural conflict, starmaps, worlds and a detailed background of a huge Star Empire and its allies and foes. There’s also a complete campaign of four linked scenarios, ‘The Black Zone‘, including spectacular Starblazer action with combat walkers, mass battles, and terrifying alien technologies!

Links:

1 Comment
1 Kommentare
  1. Hört sich eigentlich sehr interessant an. Nach mehreren hundert Seiten Starblazer würden mich reine Regelerweiterungen nicht besonders interessieren, hier geht es aber um ein eigenes Setting und eine Kampagne für das Setting. Da sind dann natürlich auch wieder die unvermeidlichen neuen Ausrüstungsgegenstände, Waffen und Raumschiffe dabei. Eigentlich hört sich das sehr ähnlich wie das Konzept an, das Savage Worlds verfolgt. Es gibt ein Grundregelwerk, mit dem man selbst ein Setting entwickeln kann. Wem das nicht reicht, der kann sich dann die fertigen Settings kaufen, die dann die notwendigen Regelmodifikatione usw. enthalten.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com