Joe Dever auf der RPC
28 Jan 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Manticore-Verlag

Dieses Jahr wird der MANTIKORE-VERLAG auf verschiedenen wichtigen Messen (darunter die RPC, die SPIEL und die Buchmesse in Frankfurt) mit einem Stand vertreten sein. Wichtigstes Event wird hierbei die RPC in Köln sein (17.+18. April) an dem der Verlag nicht nur den neuesten Band der Einsamer Wolf Saga (Die Grotten von Kulde) präsentiert, sondern auch das Fantasy Rollenspiel „Herr der Labyrinthe“ mit dem Quellenband von Moritz Mehlem „Die Chroniken von Larm“ vorstellt. Neben diesen neuen Produkten und vielen Interessanten Artikeln wie T-Shirts, Poster, Karten von Magnamund usw. bietet der Verlag allen Fantasyfans die großartige Gelegenheit Joe Dever (Autor der preisgekrönten Spielbuchserie Einsamer Wolf) persönlich kennen zu lernen, der sich für beide Tage am Stand des MANTIKORE-VERLAG befinden wird. Ein großartiges Ereignis, da der Autor zum ersten Mal eine Convention in Deutschland besucht.

Das größte Highlight dürfte neben den Signierstunden des Autors noch der geplante Gewandungswettbewerb sein, bei dem der Gewinner ein wirklich einmaliger Preis erwartet! Um am Wettbewerb teilzunehmen, sollten sich die Teilnehmer in einem Kostüm präsentieren, das einen Bezug zur Welt des Einsamen Wolfs besitzt. Weitere Informationen werden sich bis zum April immer wieder auf der Verlagsseite www.mantikore-verlag.de finden lassen oder können direkt beim Verlag über mantikoreverlag@aol.com erfragt werden. Für Freunde von facebook gibt es auch dort eine Seite für dieses Event.
Links:

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com