Improkönig #1 – Zufall
01 Jul 2008

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

improkönig Logo

Mach dich mal ´n bischen locker

Initial E

insichten und Ansichten eines Freeformers. Freeformerei ist Freistilschwimmen im Rollenspielgewässer. Also der Verzicht auf großartige Regeleien. Der Fokus sitz ganz anders. Wo dieser nun genau sitzt das versucht Norbert, der Schöpfer de Rollenspiel Plüsch, Power und Plunder auf seinem Blog Story Entertainment in einem Videolog zu erklären. Im ersten Beitrag geht um die Macht des Spielleiters. Auf nette Art und Weise führt Norbert durch seine Ansichten durch Regelmechaniken die er für sein Spiel nutzt. Schauenswert, merkenswert, benutzenswert!

Aber seht es euch an.

Danke, Toll und bitte mehr davon!
o0 Steiler Sound am Anfang des Videos! Wer ist das?

2 Comments
2 Kommentare
  1. Hey Dominik,
    danke fuer deinen Kommentar 🙂

    Uebrigens, die Combo am Anfang heisst „Clagg“, eine australische Stoner/Death/Doom Metal-Band. Passte gut, fand ich 🙂

    Liebe Gruesse aus TX
    Norbert

  2. Hallo Norbert,
    gern geschehen.

    Clagg!
    alles klar sind gekauft!

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com