Frostzone Preview zur Spiel
01 Sep 2008

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Frostzone Logo

Cyberpunk

Initial D

er Würfelheld berichtete heute das Verlagsleiter Alexander Junk von Nackter Stahl ihm mitteilte zur Spiel 08 eine Frostzone Preview zu zeigen. Starke Konkurrenz steht auf dem Plan. Frost Zone wird sich messen müssen Shadowrun 4 von Pegasus, dem neuen Cyberpunk 2020 von Games In und wohl auch mit Space Gothic von Ulisses und dem 13 Mann starken Heredium und nicht zu vergessen Schattenjäger aka Dark Heresy von Feder & Schwert. Zu Frostzone heißt es:

Der Kalte Krieg

2098 – Krieg hat die Menschheit in Chaos und unermessliches Leid gestürzt. Eine neue Eiszeit ist angebrochen. Die Welt gleicht einer zugefrorenen Hölle. Konzerne beherrschen die Reste der Zivilisation im ständigen Kampf um die Vorherrschaft über knappe Ressourcen.

Nach der letzten Apokalypse haben die gegnerischen Parteien den Einsatz ihrer Superwaffen vorerst begrenzt. Sabotage, Assassination, Industriespionage und feindliche Übernahmen dominieren den Kampf der Megakonzerne. Black Ops, Agenten mit Zugriff auf die geheimsten, fortschrittlichsten Technologien ihres Arbeitgebers, führen einen neuen Kalten Krieg. Mit Cyberware und Kampfdrogen voll gepumpte Söldner liefern sich in den finsteren Straßenschluchten zwischen gigantischen Bauten gnadenlose Schlachten mit genetisch verbesserten Übersoldaten, Cyborgs, blutsüchtigen Nekroiden und Mutanten.

Doch Gentechnologie hat nicht nur die Kriegsführung revolutioniert, sondern auch eine eiszeitliche Flora und Fauna geschaffen. Primals, die Menschen der Eiszeit, wandern außerhalb der Ballungszentren mit anderen Nomaden im ständigen Überlebenskampf durch die versunkenen Ruinen unserer einstigen Städte. In dieser dunklen Zukunft sind nuklear verstrahlte Bestien und fehlgeschlagene Experimente aus den Konzernlaboren nicht die einzige Bedrohung. Während in den Kriegszonen der Kampf tobt, testen Elitetruppen der Konzerne die neuste Waffengeneration an den verbleibenden Rebellen. Waste, eine todbringende Seuche, ist die neue Geißel der Menschheit, die ihre Opfer in degenerierte Raubtiere verwandelt und sich explosionsartig verbreitet. Die totale Überwachung und Gleichschaltung durch allgegenwärtige Medien soll die gesichtslosen Massen in den Metropolen kontrollieren. Der Konkurrenzkampf um Quoten bringt dabei immer brutalere Darbietungen hervor. Ein Menschenleben ist nur noch seine Arbeitskraft in Energie wert.

Die sozialen Gegensätze sind größer als je zuvor. Kann ein einzelner das Gleichgewicht der Mächte verschieben? Oder gegen das System bestehen? Sind Sie hart genug um in Frostzone zu überleben?

Mehr zu Frostzone

1 Comment
1 Kommentare
  1. Hm, weiß ja nich ob das wirkich nötig is. Neulich hab ich mich ja noch über mangelnde Alternativen zu SR geärgert, aber ich finde jetzt nicht, dass das was Nackter Stahl da bringen möchte sich wirklich nach Alternative anhört.
    Soweit ich das aus dem kurzen Text entnehmen kann, hört es sich nach Cyberpunk/Shadowrun in einer postnuklear-apokalyptischen Eiszeit an. Ich gebe zu, das hat seinen Reiz und kann auch bestimmt Spaß machen. Nur, wie der Autor eingangs schon sagte, die Mitbewerber sind namhaft und nicht grad wenig.
    Ob Nackter Stahl den Erfolg von Arcane Codex auch auf der SciFi Ebene wiederholen kann wird wohl auch davon abhängen ob der Eiszeitaspekt der einzige maßgebliche Unterschied zur Konkurrenz sein wird.
    Ich freu mich da lieber auf „echte“, neue SciFi Spiele wie Equinox und das sich hervorragend anhörende Eclipse Phase. Wer’s postapokalyptisch und mit Eis mag, kann immernoch Degenesis spielen…

    Aber nichts für ungut, Nackter Sathl. Viel Erfolg.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com