Envoyer & SpielXpress
30 Jul 2008

Der Autor

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Envoyer Logo

Totgesagte leben länger

Initial H

ier nun nachträglich der gestrige Beitrag: Wie es in der neuen Ausgabe des Rollenspiel-Magazins Envoyer steht wird die Auflösung des ADRV und damit verbunden auch die Einstellung des Magazines wie gewohnt stattfinden. Eine Neuigkeit gibt es aber zu vermelden. Denn der SpieleXpress wird den Envoyer als Heft im heft weiterführend. Voraussichtlich wird das Team von Redakteuren und Autoren geschlossen mitwandern. An den Inhalten bestehend aus ein Abenteuer pro Ausgabe, Rezensionen, interessanten Artikeln und Infos aus und für die Szene soll sich nichts ändern. Allerdings wird die Dezemberausgabe des Envoyers dann auch wie angekündigt das letzte Heft mit Andrè
Wiesler sein. Die Inhalte werden also damit vertrauensvoll an die SpielXPress-Redaktion übergeben.
Das Envoyerabo verlängern sich nicht. Somit bekommt der Envoyer nun ein größeres Format, Vierfarbigkeit und wie Andrè selbst schreibt ein Profi-Layout.
einen ausführlichen Bericht darüber gibt es nachzulesen in der Aktuellen Ausgabe des Envoyers den ihr hier bekommt.

Eure Meinungen dazu würden mich interessieren!

Envoyer
SpielXpress

1 Comment
1 Kommentare
  1. „Death is just the beginning“ heißt ne interessante Deathmetalcompilation-Reihe. Trifft ja vielleicht auch hier zu!

Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com