Engel Abschlussband Apocalyptica_
04 Jan 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Engel Logo

Das Ende von Engel

Nun ist es also soweit, das Ende von Engel ist da. Wie schon seit langem angekündigt bringt der Verlag Feder & Schwert sein Rollenspiel Engel zu einem Ende. Der Abschlußband kommt allerdings nicht wie von einigen Rollenspielern gefordert (jawohl gefordert!) als Quellenbuch zum Rollenspiel sondern wie vom verlag vorgesehen als 248 seitiges Taschenbuch. Es wundert mich nicht bedenkt mann das a) der Ton die musik macht und b) Das Taschenbuch die wirtschaftlich wohl bessere variante sein wird. Allerdings kann auch ein Buch wunderbar als Spielmaterial dienen. Klar wünschte ich mir ein Quellenbuch mit gegliedertem und aufbereiteten Spielmaterial aber wer in seiner Runde den metaplott zu Ende bringen möchte wird das auch mit dem Taschenbuch hinbekommen. Oliver Graute erzählt darin die Geschichte zweier Kinder die über das Schicksal der Welt entscheiden. Der Roman kann ab sofort im Shop des Verlages vorbestellt, ein genauer Veröffentlichungstermin steh tnoch nicht fest. Ich tippe aber, da Autor Oliver Graute auf der Leipziger Buchmesse aus dem Buch ließt auf einen Termin zur Messe.
Zum Roman heißt es:

Ein altes Sprichwort lautet: „Die Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben.“ Was aber, wenn niemand übrig ist, der schreiben könnte? Ist dann alles, was bleibt, nur ein weißes Blatt Papier? Eine leere Fläche, die darauf wartet, mit Inhalt gefüllt zu werden …?
Europa befindet sich am Scheideweg zwischen Neuanfang und Untergang. Die Angelitische Kirche führt Krieg in den eigenen Reihen und marschiert, angeführt von der eigenen Arroganz, sehenden Auges in die Katastrophe. Die finsteren Mächte versammeln sich, um den alles entscheidenden Schlag zu führen. Ausgerechnet zwei Kinder haben das Schicksal der Welt in ihrer Hand und bereiten die Bühne für die finale Schlacht zwischen Gut und Böse. Ein Kampf, der die Erde reinwaschen wird von allem Übel. So oder so. Alles, was bleibt, ist eine leere Fläche, bereit, erneut gefüllt zu werden.
Dies ist das finale Kapitel der Chroniken der Engel.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com