DSA Kinofilm!
30 Jun 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

DSA Logo

Aventurien fürs Auge

Der deutschen Filmvertrieb KSM ließ heute eine Meldung online gehen die einige in staunen versetzen dürfte. KSM hat  sich die Verfilmungsrechte am Schwarzen Auge gesichert und plant einen DSA-Kinofilm! Nerdiger gehts fast nimmer. Ich mein DSA IM KIHINO! Ok ich bin jetz nicht der Aventuriere, dennoch das Spiel aht mich total versaut, mich dazu gebracht meine Jugend zu verschwenden ( oder eben diese gerettet) und auch sonst noch ganz ganz massiven Einfluß gehabt ( Eine Ausprägungdavon ist der Almanach). In der Pressemitteilung heißt es:

Das Schwarze Auge ist das bekannteste und beliebteste Rollenspiel aus Deutschland, existiert bereits als Pen-und-Paper Spiel seit 25 Jahren und hat sich bis zum heutigen Datum stets weiterentwickelt. Begleitet wurde das Spiel unter anderem mit Büchern und einer eigenen Zeitung. Darüber hinaus gab es noch mehrere PC Spiele, welche sehr erfolgreich waren. Das zuletzt im Jahr 2008 erschienene PC-Spiel Drakensang hat sich bereits etwa 200.000-mal in Deutschland verkauft und wurde mit dem Deutschen Computerspielpreis 2009 ausgezeichnet. Eine Auswertung von Drakensang erfolgt in mehreren Ländern, darunter USA, England und Frankreich.

Mehr gibt es leider erstmal nicht zu erfahren.

Es handelt sich hierbei aber nicht um das im Oktober letzten Jahres auf der Spiel angekündigte DSA-Filmprojekt Svartland! Nähere Infos gibt es leider auch hier nicht.

Wie schauts aus Geld schon beiseite gelegt für die Tickets?

Ehrlich voll geil

Links:

1 Comment
1 Kommentare
  1. KSM hat bisher nur zwei Filme produziert. Und wer hat bei beiden Regie geführt? Genau, Uwe Boll! Die Wahrscheinlichkeit, dass Boll beim neuen DSA-Kinofilm ebenfalls Regie führt, ist dementsprechend hoch.

    Das wird ein Fest!

Sag was dazu

DriveThruComics.com