Die Spiel 08 – Donnerstag
24 Okt 2008

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

von der Spiel 08

Initial W

enn die Spiel 07 im Zeichen des Rollenspielsterbens lag so liegt diese im Frühling der Rollenspiele. Viele neue Produkte sind zugegen und die langläufige Meinung sieht positiv aus. Die Redaktion Phanatastik hat eine Neuauflage von Private Eye, Nornis hat ein neues Abenteuer vorzuweisen, Opus Anima ist endlich veröffentlicht, RATTEN! hat ein neues Produkt und 13 Mann stellt Heredium und das Charakterhandbuch vor während F&S mit dem D&D Monsterhandbuch aufwartet um nur ein paar zu nennen. Auffällig ist das auch die Messeleitung dieses Jahr für weit mehr leibliches Wohl sorgt als die Vergagenen Jahre. Wer gewillt ist Messepreise in Nahrung zu investieren wird gut bedient mit einer Auswahl an frischen Säften, Kaffee und Leckereien abseits der sonst üblichen Frikadelle und Bockwurst Auswahl. RATTEN! und RATTEN!! haben es rechtzeitig zur Messe geschafft und sehen toll aus! Opus Anima ist ebenfalls pünktlich eingetroffen und verkauft sich, wie auch RATTEN! wirklich gut. Der Soundtrack zu Elyrion ist noch nicht eingetroffen aber Erdenstern und Prometheus Games hoffen das es das Presswerk doch noch schafft heute zu liefern. Alle Produkte finden sich beim Prometheus Games 6-75 an dessen Stand ich auch meine Zelte aufschlagen konnte um ein wenig Werbung für den Almanach machen zu dürfen. Wie geil ist dass denn, ich hab nen kleinen Stand auf der Spiel!
Danke dafür!
Mit Kollegen wie David und Daniel aus dem Projekt Kopfkino rühre ich dann kräftig die RATTEN!-Werbetrommel. Wenn ihr also vorbei kommen wollt seid ihr herzlich eingeladen. Wir freuen uns!
Ich war am Stand von 13 Mann und muss sagen Heredium sieht allein drucktechnisches brilliant aus. Tolles dickes Bilderdruckpapier, sehr sehr schönes Layout und tolle Covergestaltung, durch eine Silberaplikation auf mattem Papier in Form des Herediumlogos machen neugierig. Das 13 Mann nicht am Material sparen haben sie schon öfters unter Beweis gestellt und so präsentiert sich auch das Charakterhandbuch hochwertig. Endlich kann unser Paladin in Vollplatte zaubern und auch sonst hält das Buch wohl alles bereit für das rollenspielende Rolemaster-Herz. Einziger Kritik punkt sind die Stilistisch durchwachsenen Illustrationen die diesmal nicht so recht zusammen finden wollen.
Beim Games In-Verlag aus München musste ich einfach halt machen. Der Rollenspielladen aus meiner Jugend ist verantwortlich für einen großteil meiner Sammlung und für all die vielen Löcher in meinem Taschengeldbeutel. Der Games In-Verlag,  hat eine interessante Neuerscheinung zur Messe mitgebracht. Zu Earthdawn wurde Die „Heldengilde von Travar“ veröffentlicht. Ein Rollenspielprodukt das sich als Abenteuersammlung nutzen lässt aber aeigentlich ein Einsteigerwerk für Neulinge ist. Die Heldengilde liefert alle Regeln die man zum spielen braucht inkl. spielbarer Charaktere. Mit dem Tempeldiener und dem Zwergenbibliothekar werden dann auch zwei neue Disziplinen eingeführt und neue magische Gegenstände runden das Buch mit seinen 5 Abenteuern ab. Es wird etwas getan um neue Spieler zu erreichen. Scheinbar ist Midgards Konzept Runenklingen ein versprechendes Produkt. Aber dazu an anderer Stelle mehr. Zum ersten Mal auf der Spiel gibt es kein Space Hulk mehr! Games In hat es nun endlich geschafft den das Messe-Kult spiel auszuverkaufen!
Apropo Ausverkauft, Spielleiten von Dominic Wäsch ist wie erwartet schon ausverkauft.
Zu mehr blieb leider noch nicht die Zeit aber die Kollegen von der Dorp sind schon fleißig am Video-Interview drehen und die Messe geht noch ein paar Tage. Mehr dann heute Abend oder morgen früh.

Wir sehen uns!

3 Comments
3 Kommentare
  1. Tja, dann sehen wir uns vielleicht morgen ja. 😉

  2. Ja sehr gerne!

  3. „Apropo Ausverkauft, Spielleiten von Dominic Wäsch ist wie erwartet schon ausverkauft.“

    Jauchzet und frohlocket – ich habe heute Mittag noch eines erstehen können und es waren auch noch / wieder einige Exemplare da. So, direkt ans Lesen machen!

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com