camelot-logo
Die Blogger-Tafelrunde von Camelot
04 Jun 2012

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

www.kostuemverleih-online.com

www.kostuemverleih-online.com

Camelot ist der Hof von König Artus. Welcher Rollenspieler weiß das nicht. Wo Camelot gelegen hat, wird spekuliert, einige vermuten den Hof in Tintagel in Cornwall oder in Caerleon. Camelot ist aber viel mehr als eine Burg vielmehr eine Idee. Das will uns auch Merlin in der neuen Mini-Serie Camelot begreiflich machen. Merlin, dargestellt von Joseph Fiennes zeigt sich diesmal nicht als älterer in Robe gehüllter Zaubererer sondern bricht die Erwartungshaltung des Zuschauers durch junges Aussehen und „normaler“ Kleidung. Merlin ist eine der Figuren der Serie die im Hintergund die Fäden zieht und versucht den jungen Arthur zu dem zu machen was Merlins Meinung nach gut für das Königreich und seine Menschen ist. Arthur wird hier also mehr als Werkzeug dargestellt. Das Arthur nicht immer so handelt wie Merlin das erwartet und plant dürfte auf der Hand liegen. Was mir recht gut gefallen hat ist auch das Merlin hier eher als grauer Charakter agiert den als strahlender, tugendhafter weißer Zauberer.

Aber zur Serie selbst. England im 5. Jahrhundert: König Uthers (Sebastian Koch) Tochter Morgan (Eva Green) kehrt aus dem Kloster zurück. Doch ihr Vater will sie weiterhin nicht an seinem Hof dulden. Dafür muss er bitter bezahlen: Morgan vergiftet ihn. Doch die Krone ist ihr nicht sicher sie verbündet sich mit dem Warlord King Lot (James Purefoy), um sich die Macht zu sichern. Merlin (Joseph Fiennes) schickt nach Uthers Sohn Arthur (Jamie Campbell Bower), der, ohne seine wahre Herkunft zu kennen, verborgen vor der Welt bürgerlich aufwuchs. Nun soll er sich seiner Verantwortung stellen und Britannien vor dem Chaos bewahren. Merlin ist bereit, notfalls sogar Arthurs Leben aufs Spiel zu setzen, um seine Vision für Britanniens Zukunft zu sichern. Die unbeschwerten Tage des Arthur sind gezählt und düstere Zeiten brechen an. Sein einziger Lichtblick auf der Ruine von Schloss Camelot ist die schöne Guinevere (Tamsin Egerton). Doch die ist bereits mit seinem treuen Gefolgsmann Leontes verheiratet…

„Camelot“ greift viele Geschichten der berühmten Legende um König Arthus und seine Tafelrunde auf und interpretiert den mystischen Machtkampf voller Action, Sex, Sex Sex und Emotion sowie Sex neu. Dabei basiert die Serie auf dem im 15. Jahrhundert geschriebenen Buch „Le Morte d’Arthur“ von Thomas Malory welches die verschiedenen Legenden um den britischen König Artus zusammenfasst.

CAMELOT
Produzenten: Michael Hirst, Chris Chibnall, Fred Fuchs, John Weber, Ames Flynn, u.a.
Mit: Joseph Fiennes, Eva Green, Jamie Campbell Bower, James Purefoy, u.a.


Ab 08. Juni 2012 auf DVD und Blu-ray Disc erhältlich!

Die Blogger-Tafelrunde von Camelot wurde einberufen, unterstützt und betreut von Universum Film. Wenn du mehr über die Serie, die Charaktere und Meinung hören willst besuch doch bitte die anderen „Tafelritter“.

 

 

 

 

 

 

 

Mich hat die Serie Camelot neben unterhaltsamen Stunden auf den ein oder anderen Plot und vielleicht sogar auf eine Minikampagne gebracht. Rollenspiele meiner Wahl mit denen man am Hofe König Artus herrvoragend spielen könnte wären natürlich Pendragon, Houses of the Blooded oder Fate. Wer generell nach Burgabenteuern sucht sollte mal im Tanelorn stöbern oder sich hier oder hier nach einer passenden Burg umsehen.

Das Kostüm wurde freundlicherweise bereitgestellt von kostuemverleih-online.com.

6 Comments
4 Kommentare
  1. Und warum nun _Blogger_-Tafelrunde?

  2. Weil sich 5 Blogs an der Aktion beteiligen

  3. Sey gegrüßt Merlin!
    Also dein Foto…
    …das hast Du überragend gut hinbekommen 😀
    Ist dies denn ein gar magischer Kürbis?

    Ich gehe mal davon aus, dass Du die zweite Hälfte des Kostüms bis zum Schluß nicht bekommen hast, schade.

    Als ich das Foto gerade gesehen habe, musst ich aber mächtig lachen, gute Idee!

  4. Aye! Klasse Idee!!

    Und der Blick! Cremesuppe oder Kuchen…XD

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com