Destiny-Beginner
03 Mai 2011

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

aceofdice Logo

Einsteiger Regelwerk

In 5 Minuten spielbereit!, ist das Motto von Destiny-Beginner, der neuen Publikation von AceOfDice, die sich „an Einsteiger und Umsteiger“ richtet. Während das Regelwerk Destiny gerade überarbeitet wird, überbrückt AceOfDice die Wartezeit mit einem kleinen, aber feinen All-in-One-Ableger.
Dazu heißt es:

Die Destiny-Beginner-Regeln sind eine vereinfachte Variante mit dem Anspruch, Spieler innerhalb kürzester Zeit losstarten zu lassen. Erwähnenswert ist die Große Gabe, die nahezu jede besondere Fähigkeit abbilden können soll; Einsteiger sollen sich so von ihrer Fantasie leiten lassen. Im übrigen finden sich auch wieder die Destiny-Konzepte des W66 und der Szenenregeneration, diesmal in einer etwas ausführlicher erklärten und mit Beispielen versehenen Form.

Einsteiger brauchen natürlich ein Setting, das sie bespielen können, daher enhält Destiny-Beginner Lys Marrah, eine im Kern traditionelle, kompakt beschriebene Fantasy-Stadt mit zahlreichen Konflikten und Fraktionen, um die sich auch die drei Beispiel-Szenarien drehen. Ein interessantes Novum ist das Spielleiter-Solo am Ende des Buches: Es führt durch eine fiktive Session, in der der SL mit unerwarteten Handlungen wie auch mit gelangweilten Spielern zurecht kommen muss.

Destiny-Beginner umfasst 52 liebevoll gestaltete Seiten und eine schöne Karte von Lys Marrah. Es ist voll kompatibel zu Destiny und kann auch in Verbindung mit Flucht von Valmorca, vielleicht sogar mit jeder anderen Fantasy-Welt gespielt werden.

AceOfDice ist auf der RPC 2011 über seinen Partner LUDUS LEONIS vertreten. Dort, auf der Indie-Insel, gibt es viel NIP’AJIN, TRiAS und ROBiN, und eben einige Exemplare von Destiny-Beginner und Flucht von Valmorca.

Links:

1 Comment
1 Kommentare
  1. Bin hier über das Gewinnspiel gelandet.
    Klingt sehr interessant und auf der Webseite seite kann man sich das Beginner Regelwerk auch runterladen (ohne Bilder und Karten).
    Und grad das SL-Solo ist für Anfänger bestimmt interessant.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com