Der Neue Aventurischen Bote!
21 Mrz 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Aventurische Bote Logo

Neustrukturierung

Initial D

er Aventurische Bote. Legendäres Spielemagazin des Rollenspiels Das Schwarze Auge. Seit Jahrzenten in der selben optik lieferte er mir immer ein Stück Nostalgie zu Zeiten von DSA 1. Damit ist es wohl nun vorbei. Die Aventurische Zeitung erfährt eine Umstrukturierung. Ab Ausgabe 135 wird es nicht mehr 32 Seiten geben sondern 40 und der Bote wird teilweise farbig! Allerdings beschränkt sich der farbige Teil des Boten auf Out-game Artikel für Spieler und Spielleiter und soll so Veteranen und Neulinge ansprechen. Der Ingame Anteil wird sich auf 8 einfarbige Seiten beschränken und meinen Nostalgischen Gelüsten damit genügen müssen. Eine Preisänderung steht auch ins Haus und so wird der neue Bote statt wie bisher 2,50€ nun 3,50€ kosten. Abonennten des Bonus erhalten ein jährliches speziell für Sie erstelltes Abenteuer der T-Reihe
Genaueres erfahrt ihr bei Irian und seinen Bewusstseinsströmen
Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com