Deathwatch
01 Mrz 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Space Marines

Fantasy Flight Games hat nun die Katze aus dem Sack gelassen und angekündigt wie das 3. Warhammer 40k Rollenspiel aussehen wird. Nachdem „Dark Heresy“ und „Rogue Trader“ nun erscheinen sind, heißt es also endlich in der Gestalt von Space Marines ordentlich zu moshen. Das ganze läuft dann unter dem Namen „Deathwatch“. Deathwatch wird die selbe Regelmechanik von „Dark Heresy“ und „Rogue Trader“ nutzen und nicht wie bei der 3rd Edition das Warhammer Fantasy RPGs auf eine neue Mechanik setzen. Bei „Deathwatch“ schlüpfen die Spieler in die Rolle der Space Marines – die wihl begehrteste und bekannteste Gruppe aus dem Warhammer 40.000 Universum. Ob und wann Deathwatch auf deutsch erhältlich sein wird steht noch aus.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com