Deadlands Neue Quellenbücher im anmarsch
18 Apr 2008

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Deadlands Logo

Deadlands Veröffentlingungen

Initial V

olker Hesselmann, seines Zeichens Inhaber des Spielzeit Verlages aus Krefeld hat einige gute Nachrichten für Anhänger des Weird West Rollenspiels Deadlands das erst vor kurzem mit dem Quellenband „Die Great Maze“ ein Lebenszeichen von sich gab. Volker schreibt:

„ Hallo liebe Freunde des Unheimlichen Westen,
es ist an der Zeit einen kurzen Statusreport zu geben.

Langsam sind die Lektoren wieder eingearbeitet und aufeinander abgestimmt und die Übersetzter arbeiten mit einigen Elan. Ich denke die Abläufe werden nun immer schneller werden.

Status: „Geistertänzer“ und „Feuer & Schwefel“ sind kurz vor der Abgabe und man wird auf unserem bescheidenen Stand auf der RPC in beide Quellenbücher schon reinsehen können. Wir haben je einen Ausdruck der pdf dabei.
Beide Bücher sind jetzt praktisch gleichzeitig fertig (an den Geistertänzern war auf den zweiten Blick doch noch einiges zu tun) und wir werden sie wohl zusammen in den Druck geben, um ein wenig am Transport sparen zu können und vielleicht einen Kombipreis zu bekommen. Ich gebe Euch nach der Erfahrung im Herbst/Winter mit der Great Maze bewußt keine Termine vor. Ich wünsche mir beide deutlich vor dem Feencon in Bonn da zu haben, aber mehr als diesen Wunsch benenne ich nicht.

Ab sofort nehmen wir auf jeden Fall optimistisch Vorbestellungen für beide Quellenbücher entgegen. In beiden Büchern werden übrigens alle Materialien aus dem Hexercana eingearbeitet sein.

Status weitere Übersetzungen: Verteilt wurden Übersetzungsaufträge für „Law Dogs“, „Rascals, Vermints & Critter“, „City of Gloom“ und „Smith & Robards“. Was wie schnell übersetzt sein wird, kann ich nicht sagen. Das Layout wird eher schneller gehen bei neuen Produkten, weil ich mich langsam eingearbeitet habe. Ich möchte schon gerne Schaffen dieses Jahr nach „Geistertänzer“ und „Feuer und Schwefel“ noch 2 bis 3 weitere Bücher fertig zu kriegen.

Welche Produkte danach angegangen werden hängt vor allem auch an Euch. Ich wollte Euch bitten uns zu helfen bei der Auswahl durch natürlich nicht verbindliche aber hoffentlich ernstgemeinte Vorbestellungen (gilt natürlich auch schon für die in Arbeit befindlichen Produkte). Wenn wir für ein Produkt 20 Vorbestellungen haben, gebe ich die Übersetzung in Auftrag, in der Hoffnung, dass es noch ein paar andere Leute geben wird, die das Buch am ende auch kaufen ;-). Bestellbar ist theoretisch alles, was zu Deadlands auf Englisch mal erschienen ist.

Außerdem würde mich mal interessieren inwieweit ein Interesse für ein deutsches Hell on Earth vorhanden ist. Mir gefällt das ja auch sehr gut. Aber vielleicht stehe ich da alleine.

So, nun noch kurz zum RPC in Münster (25.26. April). Wir haben dort einen Stand, an dem Sascha Hoppenrath Samstag und Sonntag zu erreichen sein wird. Ich selber bin aus familiären Gründen nur am Sonntag da und es wird wohl auch der eine oder andere Übersetzter zugegen sein. Wir versuchen ein paar Einsteigerrunden anzubieten. Falls noch ein Marshal aus dem Forum für ein Abenteuer hinzustossen würde für eine Runde, wäre das natürlch nett.

Schöne Grüße,

Volker

P.S.: Wir suchen noch Freiwillige, die gerne unsere Übersetzungen vor der Druckabgabe Korrektur lesen wollen. Die Personen sollten entweder sehr gut in Rechtschreibung sein oder sich sehr gut mit den englischen und deutschen Regeln und Begrifflichkeiten auskennen. Wer Interesse daran hat, meldet sich bitte einfach und formlos per Mail.“

Spielzeit Verlage

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com