Deadlands Duell
17 Aug 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Feuer & Schwefel

Es bewegt sich was im Westen! Im Unheimlichen Westen. Die Rede ist von Deadlands das dem Namen nach nur scheintot ist. Die Mad Scientists vom Uhrwerk-Verlag und Spielzeit! haben sich dem System angenommen. Erste Lebenszeichen gab es ja mit „Die Great Maze“. Nun veranstalten beide Verlage ein Gewinnspiel zu dem es heißt:

Die Mad Scientists vom Uhrwerk-Verlag und von Spielzeit! haben sich mal wieder was ausdacht, was die Abrechner auf den Plan bringt. Die neueste Veröffentlichung deutschsprachiger Deadlands-Bücher von Uhrwerk und Spielzeit! ist das Buch über die Gesegneten mit dem treffenden Titel „Feuer & Schwefel“. Das hat die Abrechner nur noch mehr angespornt diesen glaubensstarken, tapferen Gesegneten mit Dynamit und frommen Sprüchen ihre unaussprechlichen, abscheulichen Höllengezüchte auf den Hals zu hetzen.

Der Bedarf an Ausgeburten der Hölle ist gerade so groß wie nie seit Beginn der Abrechnung. Daher prämiert der Uhrwerk-Verlag und Spielzeit! zusammen mit WeirdWest die schrecklichsten, seelenverzehrendsten, gehirnzermarternsten Ungeheuer, die IHR EUCH ausdenken könnt. Die höllischen Heerscharen brauchen Nachschub, wenn die Gesegneten mit dem Guten Buch und der guten Schrotflinte unter ihnen das große Aufräumen beginnen!

Ja, Ihr habt richtig gehört! IHR sollt die schmutzige Arbeit der Abrechner übernehmen und Höllenbestien und boshaftes Gezücht ersinnen, wie es der Unheimliche Westen noch nie gesehen hat.

Der Schöpfer der allerschrecklichsten Kreatur des Unheimlichen Westens bekommt (neben einem sicheren Platz in der Hölle) zur Rettung seiner Seele das Gute Buch. – Nein, nicht DAS Buch. Ich meine das ANDERE Gute Buch:

1. Preis:

Ein höllenheißes, brandaktuelles Exemplar von „Feuer & Schwefel“, gesponsort und verschickt durch den Uhrwerk-Verlag,
sowie die Veröffentlichung Deiner abscheulichen Schöpfung in der geplanten Online-Zeitschrift Wunderwelt Online (WWO) und hier auf WeirdWest (bedenkt: Eitelkeit ist eine Todsünde, laßt es Euch nicht zu Kopfe steigen!).

2. Preis:

Gibt’s keinen! – Es gibt im Unheimlichen Westen nur zwei Arten von Monster-Schöpfern, die mit dem 1. Preis, und die mit den leeren Händen.

Alle weiteren Informationen gibt es im dazugehörigen Forum

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com