Cthulhu-Abenteuerwettbewerb
01 Feb 2010

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Abenteuer im Mittelalter

Pegasus veröffentlichte im Herbst 2009 den Band Mittelalter – die dunklen Jahre. Die Cthulhu-Redaktion sucht nun Autoren für Cthulhu-Abenteuer im Mittelalter, welche aus einer gesunden Mischung von Fiktion und Fakten bestehen um den Cthulhu-Mythos weiter anzureichern. Es besteht die Aussicht, dass die Siegerabenteuer in der Cthuloide Welten oder anderen bekannten Print- oder Online-Magazinen veröffentlicht werden!

Übersende Dein Abenteuer bitte als Datei per E-Mail an

cthulhu-abenteuerwettbewerb@pegasus.de

oder auf einer CD-Rom postalisch ausreichend frankiert an

Pegasus Spiele GmbH

Stichwort „Cthulhu Mittelalter“

Straßheimer Str. 2

61169 Friedberg

Gib in der E-Mail / dem Anschreiben Name und Anschrift, Mailadresse und ggf. deine Telefonnummer an. Gib auch an, auf welches Element des Bandes Mittelalter – die dunklen Jahre das Abenteuer einen Bezug hat.

Einsendeschluss: Walpurgisnacht (30. April) 2010.

Preisverleihung: auf der Convention „Hannover Spielt“ am Samstag, dem 19. Juni 2010.

Die Abenteuervorgaben

Folgende Vorgaben sind für alle Teilnehmer verbindlich:

Thema: Ein komplett ausgearbeitetes Abenteuer für Cthulhu im Mittelalter, keine Szenariensammlung. Im Mittelpunkt steht natürlich der echte Horror, der einen Bezug zu einem beliebigen Element aus Mittelalter – die dunklen Jahre aufweist, sei es ein Ereignis, eine Person, ein Schauplatz – was auch immer. Die Kenntnis des Bandes ist dafür unverzichtbar.

Zudem muss ausgeschlossen sein, dass man das Abenteuer durch beispielsweise einen bloßen Austausch von Fahrzeugen und Waffen ebenso in den 1920ern spielen könnte.

Schauplatz: Der gesamte in Mittelalter – die dunklen Jahre beschriebene Teil des Globus’ steht zur Verfügung.

Übernatürliches: Es sind die bereits in von Pegasus veröffentlichen Cthulhu-Bänden beschriebenen Monster/Götter/Mythosbücher etc. zu verwenden. Also bitte keine Eigenkreationen – dieser mit guten Absichten gepflasterte Weg führt direkt in die Hölle. Auch eigene Mythosinterpretationen sind verpönt.

Umfang und Format: 45.000 bis 90.000 Anschläge (Zeichen incl. Leerzeichen) unformatierter Text als .RTF-Dokument.

Pläne: Art und Aussehen von Plänen werden von der Jury nicht bewertet, auch nicht das Layout des Beitrags – allerdings wird durchaus geschaut, ob wichtige Orte mit nützlichen oder unnützen Plänen versehen werden.

Formalien: Auf der Webseite www.pegasus.de/cthulhu ist ein Formalia-Dokument zum Abfassen von Cthulhu-Abenteuern abgelegt, um dessen Beachtung unbedingt gebeten wird. Ein Tipp noch: In der Zeitschrift Cthuloide Welten #12 findet sich ein Artikel von Chefredakteur Frank Heller über das Abfassen von Abenteuerszenarien, der hilfreich sein mag.

Nachfragen: können per E-mail an cthulhu-abenteuerwettbewerb@pegasus.de gerichtet werden.

Die Preise

Abgesehen von der Aussicht auf eine Veröffentlichung werden folgende Preise vergeben:

Platz 1:

Ein Spielepaket im Wert von 200,00 Euro, das man sich selbst im Pegasus-Shop (www.pegasusshop.de) zusammenstellen kann

Platz 2:

Ein Spielepaket im Wert von 100,00 Euro, das man sich selbst im Pegasus-Shop (www.pegasusshop.de) zusammenstellen kann

Platz 3:

Ein Spielepaket im Wert von 50,00 Euro, das man sich selbst im Pegasus-Shop (www.pegasusshop.de) zusammenstellen kann

Die drei Erstplatzierten werden eine Woche vor der Convention darüber informiert, dass sie sich unter den ersten Dreien befinden. Die Enthüllung der konkreten Platzierung erfolgt dann auf der Convention selbst.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com