Crowdfunding für Lovecraftesque gestartet!
31 Okt 2019

Der Autor

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Es ist soweit: Der SchmetterTingVerlag hat das Crowdfunding für Lovecraftesque gestartet!
Dazu heißt es:

Lovecraftesque ist ein spielleitungsloses Erzählspiel über brodelnden, kosmischen Horror und bedient sich Themen sowie Elementen, die aus Lovecrafts Geschichten und Mythos bekannt sind. Sie werden in einer sich langsam entwickelnden Geschichte seltsame Hinweise enthüllen und voreilige Schlüsse ziehen. Sie entsenden die gemeinsam geführte Hauptfigur auf eine Reise, die schließlich auf eine fulminante Abschlussszene kosmischen Ausmaßes hinführt.

Lovecraftesque ist für 2–5 Spielerinnen ausgelegt, die Dauer dieser Reise in den Abgrund beträgt etwa 3–4 Stunden. Ob Sie neu im Freizeitvergnügen des Rollenspiels oder erfahrene Kennerinnen sind oder einfach Liebhaberinnen von Lovecrafts literarischem Werk – wir sind uns sicher, dass Sie sich wohlig gruseln und Ihre bizarre Freude an der Erfahrung haben werden.

Sie rotieren in den verschiedenen Rollen der Zeugin, der Erzählerin sowie der Beobachterin, und es wird sich so anfühlen, als würde das Spiel von einer einzelnen Person geleitet. Sie werden Ihre eigene Geschichte erschaffen, die direkt aus Lovecrafts Notizbuch entsprungen sein könnte. Es ist in diesem Spiel allerdings nicht vorgesehen, beispielsweise Mi-Go oder Tiefe Wesen agieren zu lassen – Sie erschaffen ganz eigene Elemente sowie Kreaturen und kreieren dadurch einen neuen Blickwinkel auf das Genre.

 

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com