Arborea (Nackter Stahl) wechselt Namen?
26 Sep 2012

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Vor wenigen Tagen berichtete ich über die Namensvettern Aborea (13 Mann) und dem Arcane Codex Quellenbuch Arborea (Nackter Stahl). Der Ghoul wies in den Kommentaren darauf hin das weder 13 Mann noch Nackter Stahl die ersten waren die mit diesem Namen arbeiteten.

“Arborea” ist eine Existenzebene im AD&D-Universum,
Arborea ist bei (A)D&D ein alternativer Name für den Olymp.

Prisma im Blog Weltenwandel spekuliert derweilen ob Nackter Stahl den Namen des Quellenbuchs wechseln da der ursprüngliche Blogeintrag auf der Seite nicht erreichbar ist, der Eintrag im offiziellen Forum jedoch schon. Jedoch wurde dort das Coverbild mit der Titelschrift “Arborea” verändert sodass nun der ehemalige Untertitel “Dornenwald” zum Quellenbuchnamen wurde.

Drivethru gibt Prisma Recht! Der führende Anbieter von E-Books im Rollenspielbereich führt seit heute ein Quellenbuch namens Arcane-Codex-Dornenwald.
Da das *.pdf schon erhältlich ist kann es gut sein das Dornenwald zur Spiel im Oktober erscheint.

1 Comment
1 Kommentare
  1. Hmm… das heißt dann jetzt wohl, dass sie die Waldelfen fertig bekommen haben. (Nicht unbedingt der Regionalband, der wohl sonderlich viele Interessieren dürfte.)

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com