osr
Macchiato Monsters V1
Da ist es nun also endlich Macciato Monsters V1! Nach einer längeren Wartezeit hat Eric Nieudan (G+Gruppe, G+Profil) das Ding über DriveThru endlich veröffentlicht zu bekommen hab ich seit gestern die Finale Verison von Macchiato Monsters geladen und shconmal reingelesen. Über das Regelwerk habe ich hier schon voller Freude berichtete. Die Freude ist ungebrochen und so gehört Macciato Monsters neben Whitehack zu meinen Go-To-OSR-Systemen. Was ist großartig anders? There are many small differences. Rules wise it’s just details and clarifications, but there are also a few additions such as the heirlooms and faith tables as alternatives for equipment, the domain...
der rollenspiel almanach logo
The Black Hack in deutscher Übersetzung
Ich bin ein ziemlicher Whitehack-Fan und verfolge mit Spannung den Hype um The Black Hack. The Black Hack wurde nun als SRD auf deutsch übersetzt.  Von Matthias Schaffrath & Sören Kohlmeyer. Schlagworte:black hack, D&D, DnD, neo-osr, osr, Regelwerk, SRD, Whitehack...
Gratis Rollenspiel Tag
Old-School-Rollenspiel-Fibel zum Gratisrollenspieltag 2017
Die Blauen Eulen wollen nun zum Gratisrollenspieltag den oft zitierten Quick Primer for Old School Gaming von Matt Finch veröffentlichen. Wenn du magst unterstütze Sie doch dabei. Schlagworte:Gratisrollenspieltag, osr, System matters...
Macchiato Monsters
Ich bin ein ziemlicher Fan des wirklich eleganten Neo-OSR-Spiels Whitehack von Christian Mehrstam. Selten so ein elegantes Regelwerk auf 32 Seiten gesehen wie seine 1. Edition. Die 2. Edition ist, in meinen Augen nicht mehr ganz so elegant und manche Regeländerungen kann ich auch nicht nachvollziehen. Dann stolperte ich über das wirklich einfache Black Hack. Welches ebenfalls ein OSR-Klon ist. Der Erfolg von Black Hack und seinen diversen Derivaten gibt ihm recht. Ich bin kein Grognard oder Die-hard-OSR-Spieler aber ich mag die eine gepflegte M20-Runde vor allem wenn sich die grundsätzliche Idee der ersten Rollenspielmechaniken weiterentwickeln und in so tollen...
drivethru rpg
OSR Promotion auf Drive Thru
Bei DrivethruRPG läuft gerade eine OSR-Promotion mit 15% Rabatt! Der Coupon Code ist: OSRF711F2. Die Aktion läuft nur in dieser Woche vom 11.05. – 19.05.2013. Dazu heißt es: http://rpg.drivethrustuff.com/index.php?filters=0_0_0_0_44840 We have created an exclusive 15% Off coupon code just for our affiliates. That Coupon Code is: OSRF711F2 Share this coupon, which is good for an extra 15% Off those 12 featured OSR titles at DriveThruRPG with your readers and listeners, far and wide! The coupon code is good for the week of Monday 5/13 – Sunday 5/19 only, so be sure to get to word out while it is good!...
OSRIC Pocket Edition Core Rulebook
Bock auf OSR? Bock auf Osric? Usherwood Publishing haben OSRIC als SRD-Dokument veröffentlicht. Auf statlichen 408 Seiten kommt der Retroklon daher. Dazu heißt es: This book represents a compilation of rules for old school-style fantasy roleplay gaming, and is intended to reproduce the underlying rules used in the late 1970s to early 1980s. A complete game manual in itself, this source reference document (SRD) includes everything the game master and player alike require for beginning to advanced level play. This compact A5 trim of the OSRIC SRD is available exclusively through James D. Kramer contains the OSRIC rules, complete with...
labyrinth lord
Schatten über Dolmvay
Zur RPC 2012 kommt ein neues Labyrinth Lord Abenteuer. Moritz Mehlem und Marc Geiger haben sich mal richtig ausgetobt auf 84 Seiten. Für die Illustrationen des Abenteuerbandes der für 14,95 Euro erhältlich sein wird sind Bernd Göwe und Filip „Nerzenjäger“ Stojak verantwortlich. Dazu heißt es: „Schatten über Dolmvay“ enthält zwei Einsteiger-Abenteuer, die in Dolmvay, der größten Stadt der „Bekannten Länder“ und Umgebung, spielen. Das erste Abenteuer „Der Kessel der Toten“ von Marc Geiger ist ein Soloabenteuer für Charaktere der ersten Stufe und bildet einen hervorragenden Einstieg sowohl für einen neuen Spieler, als auch für einen unerfahrenen Charakter, der erste Erfolge...
Gallertblog
Die besten Ideen haben oft die blödesten Ursprünge. So wie Charles Goodyear einst seinen Kautschuk im Ofen vergessen haben soll, wurde ein Tippfehler von Goblinbau-Tarin innerhalb kürzester Zeit zur Initialzündung eines ambitionierten Blogprojekts: Der Gallertblog! Bereits zehn Autoren – darunter einige alte Bekannte aus der Rollenspiel-Blogosphäre – haben sich bereits angefunden, um das Gemeinschaftsprojekt in Zukunft mit Text zu füllen. Es soll eine Anlaufstelle für deutschsprachige OSR-Interessierte entstehen, eine Sammelstelle für Spielmaterial, Reviews oder einfach ein Ort, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer sich das das Ganze mal angucken möchte, ist herzlich willkommen – wer sich daran beteiligen möchte,...
1