Konrad Lischka
der rollenspiel almanach logo
Blast from the Past: Werner Fuchs über den Rollenspielboom in Deutschland
Im Games Bereich des Telepolis, einem Onlinemagazin des Heise Zeitschriften Verlags führen Tom Hillenbrand und Konrad Lischka ein Interview mit Rollenspiel Ur-Gestein Werner Fuchs zum Rollenspielboom in Deutschland. Interessantes Interview, wobei ich nicht weiß ob es Bestandteil des Buches Drachenväter ist oder extra für Telepolis geführt wurde. Schlagworte:Drachenväter, Interview, Konrad Lischka, Rollenspiel, Tom Hillenbrand, Werner Fuchs...
Crowdfunding-Projekt “Drachenväter”
  Konrad Lischka und Tom Hillenbrand starten Selfpublishing-Projekt zur Geschichte des Rollenspiels. Level, Erfahrungspunkte, Lebensenergie: Hast Du Dich schon einmal gefragt, wo diese in fast jedem Computerspiel auftauchenden Konzepte eigentlich herkommen? Die Antwort lautet: aus drei kleinen braunen Büchlein, die 1974 in den USA veröffentlicht wurden. In ihnen befanden sich die Regeln für “Dungeons & Dragons” (D&D), das erste Fantasyrollenspiel. Alles was danach kam, von “Bard’s Tale”  bis “World of Warcraft”, hat seinen Ursprung in diesen Pen&Paper-Rollenspielen, die man mit Papier, Bleistift und Würfeln spielte. Viele derer, die man heute als als Generation C64 oder als Nerds bezeichnet, saßen in...
1