Spielleitertipps – Würfel
26 Okt 2007

Der Autor

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Spielleitertipps Logo

Würfel im Rollenspiel

Initial A

ndreas schreibt heute seinen zweiten Teil der Spielstopper. Diesmal geht es um das Würfeln. Die meisten Rollenspiele beidienen sich der kleinen vielflächigen Freunde, die das Look and Feel des Rollenspiels entscheidend geprägt haben. Wie oft und ob man überhaupt zu Würfeln greifen muss/soll ist Thema des Artikels. Dabei führt Andreas vielerlei Beispiele an die das Spiel durch den Einsatz der Würfel erleichtern aber auch erschweren können. Andreas entführt uns außerdem noch kurz in die Entstehung des Rollenspiels und fördert die ein oder andere interessante Information zutage.
Zum Artikel

No comments
Sag was dazu

*

Auch das noch: Vor kurzem: Kommentare:
DriveThruComics.com