Solomon Kane Film
24 Sep 2009

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Der Puritaner im Kino

Jetzt ist der Puritaner drann! Denn Robert E. Howards Solomone Kane wird verfilmt. Auf der diesjährigen ComicCon wurde bereits ein Trailer vorgeführt. Ich mag was ich da sehe.  hexenjäger sind ansich ohnehin cool und die Besetzung der Rollen scheint auch gelungen zu sein. Mit James Purefoy, Pete Postlethwaite, Max Von Sydow, Rachel Hurd Wood, Alice Krige, Mackenzie Crook. Regie:  Michael Basset. „Solomon Kane“ – der erste Teil einer geplanten Trilogie – kommt am 31. Dezember 2009 in die russischen Kinos. Der Rest der Welt wird wohl erst 2010 bedient.

Based on the character created by Robert E. Howard. CAPTAIN SOLOMON KANE is a brutally efficient 16th Century killing machine. Armed with his signature pistols, cutlass and rapier, he and his men unleash their bloodlust as they fight for England in war after war on all continents. As the story opens, Kane and his men are carving a bloody path through hordes of defenders of a city in northern Africa. But when Kane decides to attack a mysterious nearby castle to plunder its rumored riches, things start to get strange. It turns out that the castle is inhabited by evil demons but Kane and his men push on deeper into the keep, hell-bent for of treasure. His men are picked off one by one and eventually Kane is left alone facing down a ten-foot beast … THE REAPER. The demon tells Kane that he’s come from Hell specifically to get him. Though Kane manages to escape the demon, he knows that he must redeem himself by renouncing violence and living a life of peace and purity. It isn’t long before his newfound spirituality is tested when he journeys across an England ravaged by diabolical human raiders who fight under the command of a terrifying, masked Overlord. When he fails to stop the slaughter of a family that has befriended him, Kane vows to free their daughter, who has been enslaved—even if it means putting his own soul in peril by renouncing his vow of peace. His search brings him face to face with the brother he thought dead and the evil sorcerer who has manipulated him for his own ends. In the process of saving the girl and defeating the magician, Kane learns that he has been saved from the Reaper in order to fulfil a new destiny—to defend the innocent and fight evil wherever it may occur.

Eine Filmwebsite dazu hab ich leider nicht gefunden.

2 Comments
2 Kommentare
  1. Das rockt! Ich freu mich schon jetzt auf den Film!

  2. Den kannte ich schon in der russischen Version 🙂

    Das sieht mal vielversprechend aus. Es bleibt allerding zu hoffen, daß die Handlung aus mehr als nur dem Trailerinhalt besteht – so was soll ja schon öfter vorgekommen sein.
    Und vielleicht fühlt sich ein deutschsprachiger Verlag angesprochen und wir sehen die Kane-Geschichten mal in den Regalen der Buchhandlungen. Vielleicht in ähnlicher Aufmachung wie Howards Conan-Erzählungen von Heyne.

    Aber bitte kein Buch zum Film, brrr….

Sag was dazu

DriveThruComics.com