Schade um den Wettbewerb
31 Jul 2007

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

Ende des Schauplatz-Wettbewerbes

Initial I

ch habe ja nicht mit allzuviel Zusendungen gerechnet. Aber mit 2 völlig unbrauchbaren Zusendungen, Etlichen Zusagen und genau 1er in worten EINER Ausarbeitung eines Schauplatzes also ganzen 3 Zusendungen hab ich nicht gerechnet. Haha dem Schelm der denken mag: Was will der eigentlich 3 Zusendungen 3 Preise!
Wenn ich mir die aktuelle Umfrage (Welche Inhalte vermehrt hier angeboten werden sollen) und das Ergebniss des Wettbewerbes so ansehe kann ich nur sagen:
Alle wollen haben, haben, haben aber etwas selbst beisteuern will keiner. Und dabei ist es ja nicht so das der Wettbewerb für Umme oder gar für Lob und Ehre gewesen wäre. Na gut vielleicht war der Preis für den ein oder anderen nicht sonderlich attraktiv. Aber hey es hat ja auch keiner einen Roman verlangt. Aber mal ernsthaft. Viele haben doch in ihren Runden schon so manchen Schauplatz kreiert! Warum dann den ohnehin existierenden Schauplatz nicht noch ein wenig ausschmücken? Ist das alles so geil geheim das damit keiner Spielen soll? Mir ging es bei dem Wettbewerb um eine Sammlung schöner brauchbarer Plätze die ein jeder in seine laufende Kampagne einbinden kann oder sich davon inspirieren lässt. Ich find das immer noch ein Superding. Aber so muss ich einfach Sagen daß war ein Schuß in den Ofen. Ich möchte dennoch all denen Danken die zu diesem Wettbewerb etwas beigesteuert haben. Irgendwie hat das schon geboxt…

Vielleicht mag der ein oder andere etwas dazu sagen?
Es würde mich freuen.

9 Comments
9 Kommentare
  1. Zeigt doch nur eins: Rollenspiel ist in Deutschland inzwischen ziemlich out. Die Szene ist so gut wie tot. Schade drum.

  2. Quatsch, tot! Sorry, ich will niemandem zu Nahe treten, aber bloß, weil niemand Schauplätze schreibt, ist noch lange nichts tot.

    Die Leute werden älter und haben damit weniger Zeit. Sie sind froh, wenn sie mal zum Spielen kommen. Schreiben ist Arbeit und wenn man das nicht zufällig sehr gern macht, lässt man es eben bleiben. Wer will schon seine Freizeit mit Arbeit füllen?

    Nehmt es den Leuten nicht übel, wenn sie für euch nicht schreiben wollen. Sie haben mit ihren eigenen Runden genug zu tun – und schreiben für diese wahrscheinlich sehr viel. Nur ausdenken und ein paar Notizen machen: das ist Spaß. Den ganzen Kram leserlich zu Papier zu bringen ist wesentlich schwerer.

  3. Die Szene ist nicht tot! Die GroFaFo Challenge klappt doch auch oder andere Kurzgeschichten-Wettbewerbe.

    Amel was du da anbringst kann ich verstehen. Früher hatte ich auch mehr Zeit fürs liebe Hobby. Aber, wenn für die eigene Runde ohnehin viel geschrieben wird warum das geschriebene nicht weiterverwerten und weitergeben für andere?
    Ganz soooooo viel Arbeit ist das nicht. Die Anforderungen waren zumindest meinserseits nicht nach oben gesteckt. Es sollte eher ein Lust und Laune Projekt mit der Hoffnung auf Wiederholung sein. Ich habe wirklich keine Hochglanzarbeiten erwartet habe. Ich hab auf schräge Ideen gehofft. Die Erfahrung Zeigt das oft auch echte Perlen in soclhen Wettbewerben stecken
    Übel nehm ich niemandem etwas aber schade fand ich das Ergebniss schon.

  4. Hallo!

    Wie Du weißt, Dominik, habe ich die selbe Erfahrung gemacht. Trtozdem fand ich Deine Idee super und hätte sie selbst gerne unterstützt. Schauplätze habe ich wirklich wie Sand am Meer. Aber wie so oft im Leben ist der Zeitpunkt denkbar ungünstig…und ein bischen Zeit braucht es dafür schon.

    Was das „älter werden“ angeht so zeigt dieser Kommentar auf komische Weise dennoch das unser Hobby tot ist – denn wenn keiner mehr schreibt heißt das entweder alle sind zu „alt“ dafür und uns fehlt der Nachwuchs, also eine zunehmende Vergreisung, parallel zu unserer Gesellschaft, oder aber der Nachwuchs ist immer Konsumorientierter und zu faul etwas zu schreiben (bei manchem Forenbeitrag würde ich eher sagen „unfähig“). Und wenn es eine Kombination aus beidem ist dann stirbt dieses Hobby in breiter Masse in der Republik bald aus. Wir sind halt alle Geeks!

    Oder sehe ich es falsch das Rollenspiel aus „machen“ und nicht aus „konsumieren“ besteht?

  5. Die einen Konsumieren die anderen machen. Nichtsdestotrotz wird es einen Schauplat-Wettbewerb Reloaded geben.
    Das komische ist dieser Beitrag hat mit die meisten Kommentare. Scheint also doch Interesse zu wecken. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur zuwenig Werbung dafür gemacht. Oder der Anreiz zum mitmachen ist wirklich zu gering.

  6. Ich finde die Idee des Schauplatz-Wettbewerbs sehr gut und ich hatte mir auch fest vorgenommen, in meinem nächsten Newsletter noch einmal auf diesen Wettbewerb hinzuweisen.
    Doch es kam anderes: Wegen terminlicher Engpässe ist der geplante Newsletter noch nicht erschienen.
    Und da sind wir auch schon wieder bei dem Problem, welches in den anderen Kommentaren genannt wurde: Der Rollenspielsektor braucht junge Schüler und Studenten, die ihre Freizeit in dieses Hobby einbringen. Die knappe Freizeit berufstätiger Familienväter reicht mittelfristig vermutlich nicht aus, um die Szene am Leben zu halten.
    Mit meinem eigenen Rollenspielprojekt im Internet mache ich leider regelmäßig ähnliche Erfahrungen.

  7. Hardly ever lower, whether you can find yourself depressing, since you also not know the person falling over obsessed about your favorite laugh.
    nike free run

  8. An accurate buddy is a who exactly overlooks your personal outages as well as can handle your personal successes.
    nike free run

  9. Don’t bring a pleasure to a lot less privileged unlike you.
    nike free run 2

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com