Polaris und Bliss Stage
16 Dez 2010

Der Autor

avatar
Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

Kein Logo

zahle was du willst

Ben Lehman bietet seine Rollenspiele Polaris und Bliss Stage diesen Monat zu dem Preis an, den man bereit ist zu zahlen. Wenn man ihm eine entsprechende Email schreibt, könnte man auch an die Rollenspiele ohne etwas zu bezahlen kommen. Dazu schreibt er:

As part of this experiment, you can also receive the pdfs at no charge by writing to me at taogames@gmail.com and asking. Please let me know why you’re interested in the games, where you heard about them, and so on.

Aber mal ganz im Ernst etwas Wert sollten einem die Spiel schon sein. Gerade polaris sollte man sich einmal genauer ansehen wenn man ein wenig für die Ausprägungen die Rollenspiel annehmen kann offen ist. Polaris ist ein kooperatives Rollenspiel-System was bedeutet das es keinen Spielleiter gibt.

Polaris hat den Indie-RPG-Preis für Innovation (2005) und Indie-RPG-Spiel des Jahres „(2005) gewonnen.

Links:

No comments
Sag was dazu

*

DriveThruComics.com