Paizo Publishing’s RPG Superstar Gewinnerin
21 Feb 2008

Der Autor

avatar

Wenn ich nicht gerade spiele verunstalte ich Medien. Kommt einem zu Gute bei eigenen Rollenspielen wie Malmsturm oder Projekten wie Ratten!, Savage Worlds Gentlemens Edition, Scion, Sundered Skies und ein paar anderen. An und für sich bin ich der Erzählonkel, daher auch die große liebe zu FATE. Manchmal muss es aber auch ein Burger statt Steak sein und so wird gern und oft auch Savage Worlds oder wenn es klasisch sein soll Pathfinder und Konsorten gespielt. Ich probier gern und oft Systeme aus aber die eigentliche Leidenschaft sind die Hintergrundwelten.

Teilen

RPG Superstar Logo

Deutsche siegt auf ganzer Linie

Initial M

ade in Germany steht, was den Rollenspielbereich angeht nicht unbedingt für Innovationen. Die derbsten Settings und meistgespielten Systeme kommen als Übersetzungen oder als Importe zu uns auf den Tisch. Es gibt, im Vergleich wenig Produkte aus Deutschland die sich international messen können. Eine reines Bauchgefühl meinerseits! Ich mag mich irren, belehrt mich eines Besseren! Jedenfalls ging an mir der Paizo Publishing Wettbewerb RPG Superstar ( Welch selten dämlicher Name) völlig vorbei und das Obwohl deutsche Beteiligung immer in den vorderen Rängen mitspielte. Die Krönung des ganzen ist jedenfalls das Christine Schneider aus Neu-Isenburg Paizo Publishing’s RPG Superstar gewonnen hat! Die Gute setzte sich in der ersten Runde gegen mehr als 850 Einsendungen durch, deren Aufgabe es war mit Hilfe der D&D 3.5 SRD einen wundersamen Gegenstand zu kreieren inklusive Regeln und Geschichte zu versehen. Die 32 Finalisten in Runde zwei hatten die Aufgabe eine Fantasy Nation in 1000 Worten zu beschreiben. Runde drei wurde ein 500 Worte umfassender Schurke gefordert, mittlerweile waren es nur noch 16 Teilnehmer. Acht verbliebenen Teilnehmern starteten in Runde vier, welche drei thematisch verbunden Monster erschaffen sollten. Einen Encounter zu schreiben, der auch in längeren Abenteuern einsetzbar, gebunden an einen speziellen Ort, war dann Aufgabe für Runde fünf. Zweitausend Wörter sollten es schon sein und wie man sich denken kann stieg der Qualitätsanspruch der Jury und Fans deutlich. Da Warens nur noch vier. Fanfaren zum Finale! Gefordert wurde ein 32-seitiges Abenteuer Modul. Jury und Fans waren vom Christines Abenteuer jedenfalls so beeindruckt, dass der Sieg beschlossen war.

Glückwunsch Christine!

Zum Abenteuer selber heißt es:
GameMastery Module S1: Clash of the Kingslayers (OGL)
RPG Superstar adventure for 10th-level characters
Glimmerhold, an ancient dwarven city-kingdom, is under attack! A casual dungeon exploration has unleashed a host of hideous monstrosities from deep beneath the earth that threatens to destroy Glimmerhold. The ancient dwarven city has a dark secret, one that may turn the players against its rulers and force them to make the ultimate decision: save the city of Glimmerhold, or destroy it!

Written by Christine Schneider, the winner of Paizo’s first RPG Superstar contest.

Christines Abenteuer S1: Clash of the Kingslayers wird vorraussichtlich für $ 12.99 erhältlich sein.

Hier geht es zur Original Meldung.

10 Comments
10 Kommentare
  1. Hallo Dominik !

    So ganz schlecht schneidet Deutschland nach meinem
    Eindruck bei der RPG-Entwicklung gar nicht ab.
    Wenn ich mich nicht sehr irre, haben auch schon mehr-
    mals amerikanische Firmen deutsches Material für ihre
    RPGs übernommen, beispielsweise Chaosium deutsches
    Cthulhu-Material von Pegasus.
    Und auch bei Shadowrun glaube ich mich zu erinnern,
    daß ein ähnlicher Deal zumindest mal im Gespräch war.

    Beste Grüße,
    Rudi

  2. Was soll man dazu sagen? Ich freu mich drauf, es zu spielen 😀

  3. Auf jeden Fall eine gute Sache, sowohl der Wettbewerb an sich, als auch das Christine gewonnen hat.
    Werd mir das Abenteuer auf jeden Fall kaufen!
    Würde mich interessieren ob Christine irgendwas bekommen hat für ihren ersten Platz.

    Auf jeden Fall: Herzlichen Glückwunsch!

  4. Na Herzlichen 🙂

    @Rudi: Das war seiner Zeit „Deutschland in den Schatten“, imo das erste deutsche RPG-SpinOff-Produkt, welches von seinem amerikanischen Mutterverlag übernommen wurde.

  5. ha der Almanach bildet. Gibt es noch weitere Beispiele?

  6. Ich bin gespannt ob sie die Chance nutzen und das Abenteuer auch auf Deutsch anbeiten. Das Englische soll Anfang 2009 erscheinen … noch eine sehr lange Zeit.

  7. Hallo Dominik !

    Weitere konkrete Beispiele habe ich jetzt leider auch
    nicht parat – wenn man von „Rückkopplungen“ bei di-
    versen Übersetzungen einmal absieht.
    So gab es etwa bei der Übersetzung des „Herr der Rin-
    ge“-Rollenspiels meines Wissens detaillierte Änderungs-
    vorschläge des deutschen Übersetzers, die wohl auch
    in eine zweite englischsprachige Ausgabe übernommen
    worden wären – wenn es sie denn gegeben hätte, das
    Spiel war ja nahezu ein „Totalflop“.
    Und beim Mongoose Traveller habe ich gerade sehr den
    Eindruck, daß auch die deutschen Reaktionen deutlich
    zu den letzten Änderungen beigetragen haben dürften
    – einschließlich der Tatsache, daß hierzulande schon
    ein alternatives Kampfsystem-Konzept (Settembrinis
    Entwurf) entwickelt wurde.

    Ups, so lang sollte das gar nicht werden – sorry …

    Beste Grüße,
    Rudi

  8. Für was denn sorry? nein nein schreibt nur schreibt nur 🙂 Freut mich doch wenn hier diskutiert wird. Ja die 13 Mann Version von traveller könnte durchaus auch in die Mongoosische Version miteinfließen.
    Gibt es noch weitere Beispiele von Deutschland in Sachen RPG bewegendes gschaffen hätte?
    Ok Engel hat es über den Teich geschafft….
    Der Verlag Nackter Stahl will Arcane Codex in Englisch herausbringen…

  9. Nun, es gab zumindest Pläne für eine englische DSA-
    Übersetzung, und „Ratten !“ wird meines Wissens der-
    zeit übersetzt … aber da müßte noch viel mehr sein,
    an das ich mich nur vage erinnere, gerade auch bei den
    Freien Systemen … ?

  10. The Dark Eye so der Name des Übersetzten DSA wurde eingestellt. Naja und Ratten! ist ein Indipendet Produkt von uns dem Projekt Kopfkino ob es für die Weltherrschaft reichen wird werden wir sehen.

Sag was dazu

*

DriveThruComics.com